Werbung
Werbung

Goodyear erweitert Angebot für Nutzfahrzeuge: Neue KMAX S & D GEN-2 Reifen für Elektro-Lkw

Der Reifenhersteller Goodyear reagiert mit neuen KMAX S & D GEN-2 Reifen auf die steigende Verbreitung von Elektro-Lkw. Die Reifen in 17,5” und 19,5” sind speziell für die hohen Anforderungen von Elektrofahrzeugen optimiert, darunter höheres Gewicht und gesteigertes Drehmoment.

Der Goodyear KMAX GEN-2 S & D in den beiden neuen Größen 17,5” und 19,5” ist optimiert für Lkw mit elektrischem Antrieb. | | Bild: Goodyear
Der Goodyear KMAX GEN-2 S & D in den beiden neuen Größen 17,5” und 19,5” ist optimiert für Lkw mit elektrischem Antrieb. | | Bild: Goodyear
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Der Reifenhersteller Goodyear erweitert sein Angebot an Nutzfahrzeugreifen mit den neuen Größen 17,5” und 19,5” des „KMAX S & D GEN-2“ für Lenk- und Antriebsachsen. Diese Entwicklung reagiert auf veränderte Anforderungen im Markt, insbesondere aufgrund des zunehmenden Interesses an Fahrzeugen mit niedrigeren Emissionen und alternativen Antrieben.

„Mit dem KMAX S & D GEN-2 stärken wir unsere Marktposition als vorausschauender Anbieter. Durch die Einführung der neuen Größen erweitern wir unser Angebot und bieten unseren Kunden ein breiteres Einsatzspektrum und erhöhte Zuverlässigkeit“, so Maciej Szymański, Marketing Director Commercial Europe bei Goodyear.

Der KMAX GEN-2 wird für seine Kraftstoffeffizienz, gekennzeichnet durch das C-Label, und seine Eignung für Elektrofahrzeuge hervorgehoben. Diese Aspekte sind relevant für Unternehmen, die auf eine Reduzierung ihrer Betriebskosten und eine verbesserte Umweltbilanz abzielen.

Die Reifen bieten eine hohe Laufleistung für verschiedene Einsatzbereiche, von Langstrecken- bis zu Stadtverkehr, und sind darauf ausgelegt, unter schwierigen Bedingungen und in unterschiedlichen Klimazonen zu bestehen. Ihre Winterfestigkeit und Traktion entsprechen den aktuellen und zukünftigen gesetzlichen Anforderungen.

Zusätzlich beinhaltet der KMAX S & D GEN-2 moderne Reifentechnologien für Nutzfahrzeuge, einschließlich RFID-Konnektivität für ein verbessertes Reifenmanagement.

Werbung
Werbung