Held des Monats: Lkw-Fahrer eilt eingeklemmtem Kollegen zu Hilfe

Goodyear und der Automobilclub von Deutschland haben den Lkw-Fahrer Ricky Bornhorst zum „Helden der Straße“ des Monats August ernannt.
Anna Barbara Brüggmann

Auf der B 253 bei Rennertehausen fuhr am 15. Juli ein Lkw so auf einen an einer Ampel stehenden Lkw auf, dass ein Fahrer in seinem Führerhaus eingeklemmt wurde. Ricky Bornhorst, ein Berufskraft-Fahrer, der sich gerade auf dem Weg zu einem Kunden befand, kümmerte sich um die Erstversorgung des Unfallopfers, bis ihn die Feuerwehr schließlich nach 90 Minuten befreien konnte.

Im Rahmen einer Verkehrssicherheitsaktion zeichnen der Automobilclub von Deutschland (AvD) und Goodyear das ganze Jahr über Menschen aus, die andere Verkehrsteilnehmer vor Schaden bewahren und auf diese Weise für mehr Verkehrssichherheit sorgen. Der gekürte Held erhält eine Ein-Jahres-Mitgliedschaft beim AvD, vier Eintrittskarten für das Legoland sowie ein Erste-Hilfe-Set.

Bewerben kann man sich über die Internetseite www.heldder-strasse.de, wer einen Helden vorschlagen möchte, kann das schriftlich per Post oder Fax an die Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH tun.

Printer Friendly, PDF & Email