Hilti Deutschland Logistik: Vorbildliche betriebliche Gesundheitsförderung

Hilti-Logistiker verzeichnen mit einer Gesundheitsquote von 97 Prozent so wenig Krankmeldungen wie nie zuvor.
Stolz auf die Gesundheit: Hilti-Logistiker nehmen Preis für vorbildiche betriebliche Gesundheitsförderung entgegen. | Foto: Hilti
Stolz auf die Gesundheit: Hilti-Logistiker nehmen Preis für vorbildiche betriebliche Gesundheitsförderung entgegen. | Foto: Hilti
Johannes Reichel

Als erstes Mitgliedsunternehmen der AOK Rheinland/Hamburg erhält die Hilti Deutschland Logistik GmbH bereits zum zweiten Mal den BGF-Gesundheitspreis für erfolgreiche betriebliche Gesundheitsförderung. Das gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt. Das Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung der AOK Rheinland/Hamburg prämiert jährlich Mitgliedsunternehmen, die sich vorbildlich für die Gesundheit der Mitarbeiter einsetzen. Die Hilti Deutschland Logistik GmbH, das Distributionszentrum für die Hilti Produkte, hat diesen Preis nach 2001 bereits zum zweiten Mal erhalten.

„Wir sind besonders stolz auf diese Auszeichnung weil sie zeigt, dass wir unsere Erfolge in der betrieblichen Gesundheitsförderung seit über 14 Jahren kontinuierlich weiterführen konnten“, freut sich Joachim Anna, Geschäftsführer der Hilti Deutschland Logistik GmbH. Bei dieser langjährigen Förderung der Mitarbeitergesundheit sind die positiven Auswirkungen der Maßnahmen deutlich erkennbar: Mit einer Gesundheitsquote von bis zu 97 Prozent verzeichnen die Hilti Logistiker so wenig Krankmeldungen wie nie zuvor und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich begeistert bei den Aktionen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement. „Bei uns steht der Mensch, und nicht die Maschine im Mittelpunkt. Erst wenn unsere Belegschaft fit und motiviert bei der Arbeit ist, können wir Höchstleistung bringen und unsere Kunden begeistern“, so Anna.

Im Hilti Distributionszentrum in Oberhausen sind rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit der Entladung, Einlagerung, Kommissionierung und Verpackung sowie der Verladung und der Transportkoordination der Hilti Sendungen beschäftigt. Die Hilti Deutschland Logistik GmbH beliefert direkt die Hilti Kunden in Deutschland, Niederlande, Belgien und Luxemburg. Auf einer Büro- und Lagerfläche von rund 12.000 Quadratmetern werden täglich rund 4.000 Pakete, 200 Paletten und 250 Schienenbunde im Gesamtgewicht von rund 100 Tonnen versandt.

Printer Friendly, PDF & Email