IAA Nutzfahrzeuge 2016: Soloplan präsentiert Telematik am Handgelenk

Auf der Hannoverschen Nutzfahrzeugmesse will Soloplan eine neue Telematiklösung in Form einer Smartwatch vorstellen. Fahrer können so unter anderem über Tourendaten informiert werden.
Eine Anwendung für Smartwatches ergänzt das Transportmanagementsystem CarLo von Soloplan. | Foto: Soloplan
Eine Anwendung für Smartwatches ergänzt das Transportmanagementsystem CarLo von Soloplan. | Foto: Soloplan
Martina Bodemann

Das Softwarehaus Soloplan stellt auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 (22. bis 29. September in Hannover) mit der Anwendung inTOUCH eine Telematiklösung vor, durch die Fahrer per Smartwatch von ihren Disponenten über aktuelle Tourenabläufe informiert werden können. Die neue Lösung basiert auf den Funktionen des Transportmanagementsystems CarLo und wurde von den Softwarespezialisten in Zusammenarbeit mit der Hochschule Kempten entwickelt.
Über die Smartwatches können Disponenten Aufträge, Nachrichten und kurzfristige Tourenänderungen mit den Fahrern kommunizieren. Durch einen Vibrationsalarm oder akustische Signale wird der Fahrer über den Eingang einer Nachricht informiert. Das Display zeige die Tour-Nummer, die erste und letzte Ladestelle sowie Zeitpunkt des Tourstarts an. Mit voreingestellten Standardantworten oder per Spracheingabe ließen sich die Nachrichten einfach beantworten oder die Touren annehmen, beziehungsweise ablehnen, so Soloplan.
Als Ergänzung zum System CarLo soll die Telematiklösung inTOUCH ein durchgängiges Auftragsmangement gewährleisten. Dabei werden dem Disponenten auch die Lenk- und Ruhezeiten sowie Positionen seiner Fahrer angezeigt.
Außerdem verfügt die Smartwatch über Funktionen wie zum Beispiel eine integrierte Pulsanalyse, die bei niedrigen Pulswerten ein Vibrationssignal auslöst um Fahrer gegebenenfalls zu wecken.
Der für CarLo inTOUCH erforderliche Webdienst wird durch Soloplan betrieben und dem Anwender gegen eine monatliche Gebühr zur Verfügung gestellt. Die Software ist kostenlos und bietet alle Grundfunktionen der Telematik wie GPS-Ortung, Nachrichtenaustausch, Auftragsmanagement und die Lenkzeitverwaltung. Als Endgeräte werden die Samsung Geräte Galaxy S III und Samsung Galaxy Tab 2 7.0 (3G), 3 7.0 (3G), 3 8.0 (3G) mit Android unterstützt.
Die Telematiklösung CarLo inTOUCH ist Teil der Produktfamilie rund um das Transportmanagementsystem CarLo. Sie bietet Lösungen für sämtliche Warenbewegungen in der Lieferkette zwischen Wareneingang und Auslieferung.
Halle 11, Stand B19

Printer Friendly, PDF & Email