IFOY AWARD: Das sind die Finalisten 2021

Arculus, Cargotec Engineering, Hai Robotics, Hänel, H+E Produktentwicklung, HHLA Sky, die BMW-Tochter IDEALworks, Interroll Group, Nimmsta, Oppidum TIC, Still, Synaos, Volume Lagersysteme und Waku Robotics sind die Finalisten des IFOY AWARDS 2021. Lagerautomatisierung und Logistik-IT stehen im Fokus.

Wettbewerb: Der IFOY AWARD (International Intralogistics and Forklift Truck of the Year) hat es sich auf die Fahnen geschrieben, die besten Intralogistikprodukte und Systemlösungen des Jahres auszuzeichnen. (Foto: IFOY AWARD)
Wettbewerb: Der IFOY AWARD (International Intralogistics and Forklift Truck of the Year) hat es sich auf die Fahnen geschrieben, die besten Intralogistikprodukte und Systemlösungen des Jahres auszuzeichnen. (Foto: IFOY AWARD)
Tobias Schweikl
(erschienen bei LOGISTIK HEUTE von Matthias Pieringer)

Die Finalisten für den IFOY AWARD (International Intralogistics and Forklift Truck of the Year) 2021 sind am 12. Januar bekannt gegeben worden. 17 Geräte und Lösungen von 14 Herstellern stehen in der Finalrunde der neunten Auflage des Intralogistik-Wettbewerbs. Der Fokus bei den Nominierungen liege in diesem Jahr sehr stark auf dem „Lager der gar nicht mehr so fernen Zukunft“, sagte Anita Würmser, Vorsitzende der IFOY Jury. „Das ist ein klares Statement, wohin die Reise in der Intralogistik geht; Autonomisierung, Technologie, Software und ganzheitliche Lösungen sind gerade jetzt wichtiger denn je.

In der Endrunde sind unter anderem Automated Guided Vehicles (AGV), Roboter, Spezialfahrzeuge, Software und komplexe Warehouse Solutions vertreten. Eine Trophäe gewinnen wollen Arculus, Cargotec Engineering, Hai Robotics, Hänel, H+E Produktentwicklung, HHLA Sky, die BMW-Tochter IDEALworks, Interroll Group, Nimmsta, Oppidum TIC, Still, Synaos, Volume Lagersysteme und Waku Robotics.

Alle Finalisten durchlaufen bei den internationalen IFOY TEST DAYS vom 22. bis zum 26. März das dreistufige IFOY Audit –  2021 erstmals auf dem Gelände der Messe Dortmund. Im IFOY Test messen Experten in einem standardisierten Verfahren die Kennzahlen der Finalisten. Im IFOY Innovation Check beurteilen Wissenschaftler den Innovationswert der nominierten Produkte und Lösungen. Durchgeführt wird der Innovation Check von Spezialisten des Dortmunder Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML, des Lehrstuhls für Technische Logistik an der Universität Dresden sowie dem Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik (fml) an der TU München.

Preisverleihung am 21. Mai

Am Ende der IFOY TEST DAYS nehmen die Juroren die nominierten Geräte in Augenschein. Die Jury besteht aus Fachjournalisten von Logistikmedien aus 21 Ländern. Bewertet werden unter anderem Innovationswert, Technik, Ergonomie und Handling, Sicherheit, Marktfähigkeit, Design und Kundennutzen sowie Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit. Die Finalisten werden dabei in ihren jeweiligen Kategorien nicht untereinander verglichen, sondern mit ihren Wettbewerbsgeräten auf dem Markt. Nur, wer seine direkten Wettbewerber in Sachen Innovation übertrifft, hat die Chance auf den Sieg“, so die Juryvorsitzende Würmser. Vergeben werden die Trophäen am 21. Mai in der Wiener Hofburg.

Unter dem Motto „IFOY meets Business“ sind 2021, wie die IFOY Organisation mitteilte, im Rahmen der IFOY TEST DAYS an zwei Tagen und zwar am 25. und 26. März auch wieder B2B-Fachbesucher aus der Logistik zugelassen. Das TEST CAMP Intralogistics ermöglicht Logistikentscheidern Probefahrten, Gerätetests und Fachgespräche mit Firmenvertretern, die es mit ihren Geräten und Lösungen ins IFOY AWARD Finale geschafft haben. Zudem werden auch nominierte Fahrzeuge und Lösungen vergangener Jahre präsentiert.

IFOY AWARD: Die Finalisten 2021

Arculus
arculus Fleet
arculee2

Cargotec Engineering Ireland
MOFFETT E4-25.3NX

Hai Robotics
Warehouse Solution auf Basis des HAIPICK A42N

HAIPICK A42T

Hänel
MSC Technologies Project

H+E Produktentwicklung
HUSKi

HHLA Sky
Integrated Drone Control Center

IDEALworks
iw.hub

Interroll Group
Small Pallet Mover (SPM)

Nimmsta
HS 50

Oppidum TIC
LOGISTICS INTERCHAT

Still
Danfoss Project
EXH-S 25

Synaos
SNYA.OS Logistics

Volume Lagersysteme
Volume WAVE

Waku Robotics
WAKU Sense

Printer Friendly, PDF & Email