Industrie 4.0 auf der CeBIT 2015

Auf der CeBIT in Hannover (16. bis 20. März 2015) widmen sich die Aussteller auch den Themen Industrie 4.0 und Lagersoftware.
Tobias Schweikl

Die IT-Messe CeBIT in Hannover wird von einigen Ausstellern aus dem Logistik-Bereich genutzt, um Softwarelösungen aus dem Lager zu präsentieren. So zeigt beispielsweise der Hamburger-Intralogistik-Anbieter Jungheinrich AG auf einem knapp 50 Quadratmeter großen Messeauftritt (Halle 5, Stand C34) das im eigenen Unternehmen entwickelte Lagerverwaltungssystem "Jungheinrich Warehouse Management System" (WMS). Die Software verwaltet, steuert und optimiert die Abläufe im Lager und soll so Effizienzpotenziale in den Prozessen heben. Das Jungheinrich WMS kommuniziert dazu per Datenfunk und über Standardschnittstellen mit den im Lager eingesetzten Flurförderzeugen. Die Intregration von Lagerkomponenten in die IT ist eine der Herausforderungen, die über Industrie 4.0 an die Logistik herangetragen werden.

Printer Friendly, PDF & Email