Intralogistik in neuen Hallen

Entgegen der ursprünglichen Ankündigung hat sich der Veranstalter der LogiMAT, die Münchener Euroexpo GmbH, jetzt zur Änderung der Hallenbelegung für 2009 entschlossen.
Redaktion (allg.)
Die LogiMAT, Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss, geht vom 03. bis 05. März 2009 auf dem neuen Messegelände in Stuttgart in neuen Hallen in die siebte Runde. „Wir werden nun die Hallen 1, 3 und 5 belegen, um das große Ausstellerinteresse noch besser befriedigen zu können. Die Halle 1 bietet uns eine willkommene Option auf nochmals weitere 5.000 Quadratmeter.“, so der Messechef Peter Kazander, „Außerdem liegen diese Hallen unmittelbar am Eingang Ost und ermöglichen den schnellen, direkten Zugang ohne lange Wege.“ Acht Monate vor Veranstaltungsbeginn sind auf der LogiMAT 2009 schon über 60 Prozent der gesamten Ausstellungsfläche verkauft, die für das nächste Jahr mit einer Gesamtfläche von 42.000 Quadratmetern veranschlagt ist. Dies entspricht einem Wachstum von über 30 Prozent. Die LogiMAT hat sich zur größten jährlich stattfindenden Veranstaltung für die interne Logistik in Europa entwickelt. Der Umzug auf das neue, europaweit modernste Messegelände am Stuttgarter Flughafen erwies sich Anfang 2008 als Punktlandung, von der Aussteller und Besucher gleichermaßen profitieren.
Printer Friendly, PDF & Email