Jungheinrich: Preisgekrönte Flurförderzeuge

Der Hamburger Intralogistikanbieter Jungheinrich zeigt auf der LogiMAT 2014 seine Produkte auf zwei separaten Messeständen.
Tobias Schweikl

Das Unternehmen stellt in der Staplerhalle 6, Stand 201 auf gut 330 m² seine Flurförderzeuge und Intralogistiklösungen vor, darunter auch die Sieger des IFOY-Awards (International Forklift Truck of the Year) 2013: der Gegengewichtsstapler DFG/TFG 540s und der Schubmaststapler ETV/ETM 216. Darüber hinaus ist Jungheinrich auch in der Softwarehalle 5, Stand 421 mit einem eigenen Stand präsent. Die Hamburger zeigen dem Fachpublikum dort auf knapp 100 Quadratmetern Software wie das Lagerverwaltungssystem „Jungheinrich WMS“ und IT-Hardware für das Lager sowie komplette Projekte. An beiden Jungheinrich-Ständen finden die Fachbesucher zudem eine Reihe von intelligenten Lösungen rund um den Einsatz von Flurförderzeugen. Hierzu zählen vor allem der Datenfunk und ein Staplerleitsystem. Ebenfalls vorgestellt werden Dienstleistungen rund um die Themen Materialflussanalyse, Miete und Kundendienst sowie Gebrauchtgeräte.

Printer Friendly, PDF & Email