Werbung
Werbung
Werbung

Juristen und Berater sehr gefragt

Der Monster Employment Index (MEI) konnte im Februar mit 117 Punkten das Niveau des Vormonats halten. Veränderungen ergaben sich durch größere Schwankungen innerhalb einzelner Branchen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Den stärksten Zuwachs wies das Rechnungs- und Steuerwesen auf. Gegenüber dem Vormonat konnte dieser Sektor um 27 Punkte zulegen. Stark zugenommen hat auch das Online-Stellenangebot im Ingenieurwesen sowie in Marketing, PR und Management und Consulting. Der Bedarf an Juristen und erfahrenen Führungskräften stieg mit einem Plus von 28 Indexpunkten stark an. Technische Berufe wie zum Beispiel Anlagen- und Maschinenbediener verzeichneten im Februar ebenfalls einen Zuwachs. Weniger gut schnitten hingegen die Service- und Verkaufskräfte sowie die Handwerker ab: Der Index ging mit einem Minus von 28 bzw. 20 Punkten stark zurück. Auch die Nachfrage in der Tourismusbranche brach ein – hier ging der Index um 23 Punkte zurück. Für den MEI wertet die Monster Worldwide Deutschland GmbH, Bad Homburg, monatlich die im Internet angebotenen offenen Stellen von über 1.400 Webseiten in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und Schweden aus. In Deutschland dienen 280 Unternehmens-Webseiten sowie mehr als zehn Online-Stellenbörsen als Datengrundlage.
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung