Kaiser’s Tengelmann pickt mit Knapp

Die Kaiser’s Tengelmann AG setzt jetzt in allen Verteilzentren das Warehouse Management System (WMS) „LOGIM“ mit Pick-by-Voice der österreichischen Knapp Logistik Automation GmbH ein.
Redaktion (allg.)
LOGIM steuert an den Kaiser’s Tengelmann-Standorten Berlin, Eching, Viersen, Nieder-Olm alle Prozesse vom Wareneingang, über die Lagerplatzverwaltung, Staplersteuerung bis hin zur beleglosen Kommissionierung. Nachdem das Lebensmittel-Einzelhandels-Unternehmen bereits seit 2004 vom LOGIM Pick-by-Voice am Standort Niederolm profitiert, wurde im Januar 2007 ein Rollout auch für die Standorte Viersen und Eching beschlossen. Als nächstes Modul wird mit Ablöse der bestehenden Warenwirtschaft „DISPOS“ das „LOGIM LMS“ (Labour Management System) mit REFA-Planzeiten und Prämienberechnung in Betrieb genommen.