Werbung
Werbung
Werbung

Kapazitäten ausgelastet

Der Luftfrachtanbieter Lufthansa Cargo verzeichnete im 1. Halbjahr 2011 ein starkes Wachstum.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Das Unternehmen vermeldet in den ersten sechs Monaten des Jahres ein Tonnageplus von 14,8 Prozent und einen Nutzladefaktor von 69,1 Prozent. Besonders das Verkehrsgebiet Amerika wuchs nach Unternehmensangaben mit einem Tonnageplus von 19,5 Prozent überdurchschnittlich stark. Lufthansa Cargo hatte seine Kapazitäten im Vergleich zum Vorjahr um 19,7 Prozent ausgebaut. Dafür wurden unter anderem in der Krise teilweise stillgelegte Frachtflugzeuge wieder aktiviert, die Flotte bei AeroLogic, dem Joint-Venture mit dem Logistikdienstleister DHL, auf insgesamt acht Flugzeuge erweitert sowie die Vermarktung der Frachtkapazitäten der Austrian Airlines neu aufgenommen. Lufthansa Cargo setzte die gestiegenen Kapazitäten fast vollständig ab. Bild: Martin Jehnichen
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Werbung