Werbung
Werbung
Werbung

Karlsruher Nutzfahrzeugmesse NUFAM wächst weiter

Die NUFAM 2019 belegt erstmals das komplette Messegelände in Karlsruhe. Bundesverkehrsministerium erstmals als Schirmherr tätig.

Die Nutzfahrzeugmesse NUFAM belegt 2019 erstmals das gesamte Karlsruher Messegelände und das Freigelände. | Foto: KMK/Jürgen Rösner
Die Nutzfahrzeugmesse NUFAM belegt 2019 erstmals das gesamte Karlsruher Messegelände und das Freigelände. | Foto: KMK/Jürgen Rösner
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Die Nutzfahrzeugmesse NUFAM 2019 (26. bis 29. September, Karlsruhe) erfährt in ihrer sechsten Auflage gleich doppelte Unterstützung aus der Politik. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur übernimmt in 2019 erstmals die Schirmherrschaft für die Messe. Das hebe die besondere Bedeutung der Fachmesse auch auf nationaler Ebene hervor, so der Veranstalter.

Erneut dabei ist das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg. Winfried Hermann, Verkehrsminister des Landes, war bereits bei vergangenen Ausgaben Schirmherr der Nutzfahrzeugmesse und zeigte mehrfach Präsenz in Karlsruhe.

Die NUFAM ist seit der ersten Veranstaltung 2009 auf Wachstumskurs. Sie verzeichnet mittlerweile rund 23.000 Fachbesucher aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland. In 2019 soll sie mit rund 400 Ausstellern das gesamte Messegelände sowie das Freigelände belegen.

Insbesondere im Fahrzeugbau und der Werkstattausrüstung habe man bei der Ausstellerakquise gute Erfolge erzielt, so der Veranstalter. So stellt das Fahrzeugwerk Bernard Krone im kommenden Jahr erstmals auf der Messe aus. Weitere Aussteller aus dem Fahrzeugbau sind F. X. Meiller, Fahrzeugbau Kempf, Meusburger Fahrzeugbau, Müller-Mitteltal, Reisch Fahrzeugbau und Schwarzmüller. Die Aufbauten- und Trailerhersteller Humbaur und Kögel haben ihre Standgröße im Vergleich zur letztjährigen Veranstaltung verdoppelt.

Im Bereich der Werkstattausrüster und Fahrzeugbauzulieferer konnte die Messe Karlsruhe neben Stammausstellern wie Winkler Fahrzeugteile, Hofmeister & Meincke, Suer Nutzfahrzeugtechnik, BPW, JOST sowie SAF Holland erstmals die WM SE Unternehmensgruppe sowie die Titgemeyer Gruppe gewinnen. Auch der Achsenhersteller Gigant feiert auf der kommenden NUFAM Premiere.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung