Klaus Hellmann wechselt in den Aufsichtsrat

Klaus Hellmann, bisher Geschäftsführer der Hellmann Gruppe, wechselte zum 1. November 2016 in den neugegründeten Aufsichtsrat des Transport- und Logistikkonzerns.
Klaus Hellmann wechselte zum 1. November von der Geschäftsführung in den Aufsichtsrat. (Foto: Hellmann)
Klaus Hellmann wechselte zum 1. November von der Geschäftsführung in den Aufsichtsrat. (Foto: Hellmann)
Tobias Schweikl

Klaus Hellmann, bisher Geschäftsführer der Hellmann Gruppe, wechselte zum 1. November 2016 in den neugegründeten Aufsichtsrat des Transport- und Logistikkonzerns. Das gab das Unternehmen mit Sitz in Osnabrück der Presse gegenüber bekannt. Jost Hellmann, Mitgründer der Hellmann Gruppe, und Dr. Thomas Knecht bleiben auch weiterhin Mitglieder der Geschäftsführung von Hellmann Worldwide Logistics. Wie die Gruppe weiter bekannt gab, übernimmt Klaus Hellmann neben seinem Sitz im Aufsichtsrat auch die Geschäftsführung der beiden Hellmann-Schwestergesellschaften Hellmann Internationale Spedition GmbH & Co. KG und Hellmann Spedition GmbH & Co. KG.

Der Aufsichtsrat des Unternehmens war vor Kurzem im Zuge der Neustrukturierung der Hellmann Gruppe gegründet worden und soll nach Firmenangaben zur Vorbereitung auf einen Generationenwechsel dienen.

Printer Friendly, PDF & Email