Werbung
Werbung
Werbung

Kommissionieren per Roboter

Auf der Hannover Messe 2010 zeigt SSI Schäfer (Halle 15 Stand D 04) in Deutschland erstmalig live das neue Kommissioniersystem Robo-Pick.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Die vollautomatische Pickzelle lässt sich in eine bestehende Lagerarchitektur integrieren. Sie bewältigt Artikel unterschiedlicher Größe, Form und Gewicht, bis zu 30 Zentimeter mal 30 Zentimeter und 60 Kilogramm. Dabei soll der Robo-Pick bis zu 2.400 Picks pro Stunde leisten. Das eigens dafür entwickelte zweistufige Bildverarbeitungssystem, eine Kombination von Verfahren der 3D- und 2D-Bildverarbeitung, benötigt keine Eingabe von Produktmerkmalen oder Lagepositionen. Auch Aufkleber am Artikel, schräge Produktkanten, besonders dunkle oder helle Farbgebungen sollen das System nicht stören. In unter einer Sekunde soll die Bildverarbeitungszelle in einem vorbeifahrenden Tablar mit Artikeln die Position der zu kommissionierenden Waren identifizieren. Die Artikel werden gemäß Bestellanforderung in den entsprechenden Behälter kommissioniert. Dabei können je nach Auftragsstruktur 10 bis 20 Aufträge gleichzeitig bearbeitet werden. Foto: SSI Schäfer
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung