Kostenloser Winterguide

Winterbereifung für Lkw ist ein Thema, um das man gerne einen Bogen macht. Dennoch sollte man sich mit dem Thema auseinandersetzen, denn nicht alle Winter fallen so mild aus, wie der vergangene.
Redaktion (allg.)
In Deutschland lautet seit dem 1. Mai 2006 der §2 Absatz 3a der Straßenverkehrsordnung wie folgt: „Bei Kraftfahrzeugen ist die Ausrüstung an die Wetterverhältnisse anzupassen. Hierzu gehören insbesondere eine geeignete Bereifung und Frostschutzmittel in der Scheibenwaschanlage.“ Auch in anderen europäischen Ländern gelten zum Teil strenge Vorschriften für die Verwendung von Winterreifen und Schneeketten. Doch wo gilt welche Vorschrift? Der kostenlosen „Dunlop Lkw Winterguide“ beantwortet diese und andere Fragen auf 20 Seiten. Im ersten Teil wird die neue Gesetzeslage in Deutschland behandelt und deren Folgen bei Nichtbeachtung hinsichtlich Bußgeldern und Versicherungsschutz. Zudem findet man eine Übersicht der landesspezifischen Regelungen über den Einsatz von Winterreifen, Schneeketten und Spikes bei Lkw in Europa. Angefangen bei „B“ wie Belgien bis hin zu „U“ wie Ungarn. Ein ganzes Kapitel beschäftigt sich mit dem Thema „Lkw- Winterreifen“ an sich. Erklärt wird dort die Kennzeichnung von Winterreifen und warum es, abgesehen von gesetzlichen Vorschriften, sinnvoll ist, in der kalten Jahreszeit auf Winterreifen umzurüsten. Komplettiert wird der allgemeine Abschnitt mit Hinweisen der Dunlop-Reifentechniker zu geeigneten Reifenkombinationen und Mindestprofiltiefe. Im Serviceteil finden sich alle wichtigen Servicerufnummern der Pannendienste, Informationen zu Anbietern von Staumeldungen, europäischen Fahrverboten, kritischen Strecken und Alpenpässe. Der „Dunlop Lkw Winterguide“ ist kostenlos im Reifenfachhandel, beim Dunlop-Außendienst oder bei Dunlop in Hanau erhältlich. Eine „Download-Version“ bietet Dunlop im Internet an.