Werbung
Werbung
Werbung

Kräftiger Langarmkran für anspruchsvolle Einsätze

Unter dem Namen „HMF 2110-L“ stellt der dänische Kranhersteller HMF einen neuen Langarmkran vor, der sich vom Hochsitz aus bedienen lässt.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Bei der Gestaltung des Arbeitsplatzes stand laut Hersteller vor allem die sichere und ergonomische Bedienung im Vordergrund. Alle scharfen Kanten wurden abgeschliffen und abgerundet. Innenliegende Schlauch- und Rohrführungen sollen für geringen Verschleiß und ein harmonisches Gesamtbild sorgen. Auch das Steuerventil ist verdeckt am Hochsitz montiert. Bedient wird der Kran durch Kreuzsteuerhebel und Fußpedale, wobei mit je einem Fuß die Klemmbackenzange sowie die Ein- und Ausfahrfunktion bedient werden können. Der Kran verfügt über eine vergleichsweise geringe Bauhöhe von 2,6 Metern, verbunden mit einer Bodenfreiheit unter dem ausgefahrenen Armsystem von 2,0 Metern. Die Reichweite liegt bei bis zu 15,5 Metern. Mit einem Lastmoment – also der Kraft des Kranes – von 21 Metertonnen ist der HMF 2110-L auch für anspruchsvollere Einsätze, wie beispielsweise Arbeiten bei starkem Gefälle, geeignet.

(iha)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung