Kühltransporte: Kiesling bringt klappbare Trennwand für Vans

Die „Cool Flap“ eignet sich für kleine Aufbauten und lässt sich an zwei verschiedene Temperaturzonen anpassen. Mit weniger als 50 Kilo schränkt sie kaum die Nutzlast ein.
Doppelt hält besser: Die zwei Kammern für Tiefkühl- und Kühlprodukte lassen sich durch das Herunterklappen der Trennwand begrenzen. Über Laufschiene kann das System an der gewünschten Stelle positioniert werden. | Foto: Kiesling Fahrzeugbau
Doppelt hält besser: Die zwei Kammern für Tiefkühl- und Kühlprodukte lassen sich durch das Herunterklappen der Trennwand begrenzen. Über Laufschiene kann das System an der gewünschten Stelle positioniert werden. | Foto: Kiesling Fahrzeugbau
Anna Barbara Brüggmann

Kühlaus- und -aufbauspezialist Kiesling hat eine neue klappbare Trennwand für leichte Nutzfahrzeuge vorgestellt. Die „Cool Flap“ soll sich Herstellerangaben zufolge für den Transport von tiefgekühlten sowie frischen Produkten in Fahrzeugen mit geringeren Aufbaulängen von circa 3.000 Millimetern sowie mit 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht eignen. Die Trennwand besteht aus hochisolierten Paneelen, die mit einer lebensmittelechten robusten Plane überzogen sind. Zum Einsatz kommt ein flexibles und biegsames Material mit reißfester Oberfläche. Entlang eines mittig angebrachten Klappfalzes kann die Wand zum Beladen zur Decke hochgeklappt werden. Mittels Magneten kann die Cool Flap an der Decke befestigt werden. Der Laderaum lässt sich je nach Tour anpassen, über einen in Laufschienen geführten Schlitten kann das System an der gewünschten Stelle positioniert werden.
Der vordere Bereich kann als Temperaturzone für Tiefkühlware genutzt werden, diese kann seitlich mit Zurrgurten oder Klemmbalken gesichert werden. Nach dem Herunterklappen der Trennwand dient eine vertikale in der Aussparung für den Klappfalz angebrachte Sperrstange zur Ladungssicherung. Die Temperaturregelung in beiden Kammern kann wahlweise über einen eingebauten Lüfter oder ein Kühlgerät mit zwei Verdampfern erfolgen.

Printer Friendly, PDF & Email