Werbung
Werbung
Werbung

Ladehilfe: Hoerbiger bringt neue Features für den Xetto

Hersteller bietet für das mobilie Transportsystem jetzt eine Rampe sowie einen Handgriff mit Bedieneinheit an.
Hilfreich beim Verladen: Das mobile Transportsystem Xetto wird jetzt um einen Handgriff mit Bedienung und eine Rampe ergänzt. | Foto: Hoerbiger
Hilfreich beim Verladen: Das mobile Transportsystem Xetto wird jetzt um einen Handgriff mit Bedienung und eine Rampe ergänzt. | Foto: Hoerbiger
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

Der Schongauer Kompressor- und Hydraulikspezialist Hoerbiger hat für sein mobiles Transportsystem Xetto neue Features ins Programm genommen. Mit einer Bedieneinheit am Handgriff kommt der Hersteller Wünschen aus der Praxis ebenso entgegen wie mit der optional erhältlichen Plattform, mit der sich schwerere Güter leichter auf die mobile Ladebühne verfrachten lassen. Die zusätzliche Bedieneinheit lässt sich laut Hersteller binnen 30 Sekunden abnehmen, um das Gerät platzsparend zu verstauen. Die Plattform aus Aluminium lässt sich seitlich oder frontal an den Airline-Schienen des Wagens anbringen. Die hydraulisch angetriebene und mit elektronischer Regelung versehene Verladehilfe transportiert und hebt Güter bis zu 250 Kilogramm Gewicht, die sich mittels einer Teleskopschiene auch kippsicher in den Laderaum oder aus diesem heraus befördern lassen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung