Ladungssicherung: Exzentrische Spannstangen von Sortimo

Von Sortimo kommen Teleskop-Spannstangen mit exzentrischem statt rundem Querschnitt. Das soll verhindern, dass Ladung längsseitig herausrutscht.

Die Teleskop-Spannstangen passen sich dank der exzentrischen Form dem Transportgut an. | Bild: Sortimo.
Die Teleskop-Spannstangen passen sich dank der exzentrischen Form dem Transportgut an. | Bild: Sortimo.
Tobias Schweikl
(erschienen bei PROFI-Werkstatt von Claudia Leistritz)

Als Anbieter von vielfältigen Lösungen zur Ladungssicherung für Handwerk und Industrie hat Sortimo ab sofort neue, mit dem ProClick-System kombinierbare Teleskop-Spannstangen und die dazu passende Fixierschiene im Programm. Die längenverstellbare Spannstange kann flexibel in Fahrzeugen ähnlicher Laderaumgröße eingesetzt werden. Besonderheit: Die exzentrische Form dreht sich mit, wenn Ladegut beim Beschleunigen oder Bremsen sich zwischen den Spannstangen bewegt. Der Abstand zwischen den Stangen wird dadurch verringert, das Ladegut in der Bewegung gebremst und dadurch laut Hersteller besser geschützt. Zudem ist die Spannstange mit einer Kunststoff-Schutzhülle überzogen, die ein Verhaken oder Verkanten während der Fahrt verhindern soll.

Die neuen Spannstangen können über alle Sortimo ProSafe Ladungssicherungspunkte im Boden, an den Traversen der Sortimo Fahrzeugeinrichtungen sowie den Zurrschienen fixiert werden. So lassen sie sich auch zwischen den Fahrzeugregalen horizontal verspannen, ohne dass zusätzliche Bauteile nötig wären. Neben der Zeitersparnis, die die Konstruktion erlaubt, ist das System auch mit dem ProClick System kombinierbar: zwei integrierte Schnittstellen dienen zum Befestigen oder Einhängen der ProClick Werkzeugtaschen; aber auch Zurrgurte, Werkzeuge und anderes Arbeitsmaterial findet dort Platz.

Mit der vertikalen wie horizontalen Fixiermöglichkeit kann die Ladung „formschlüssig“ gesichert werden, so Sortimo. Für die vertikale Methode wird die Stange in die am Dachholm befestigte Fixierschiene und an den Zurrpunkten am Boden eingesetzt. Horizontal findet das Gerät Platz in den ProSafe Traversen der Fahrzeugeinrichtung oder an der Seitenwandverkleidung. Sollte die Stange gerade nicht benötigt werden, lässt sie sich in der Länge auf ein Minimum reduzieren und kann dann mit der Aufbewahrungshalterung kompakt und platzsparend verstaut werden.

Die Teleskop-Spannstange biete noch mehr Flexibilität und Sicherheit im Alltag, sagt Robert Bissinger, Product Marketing Manager bei der Sortimo International GmbH. Die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten dienten einer verbesserten und individualisierten Ladungssicherung, förderten schließlich auch Zeitersparnis und Produktivität. „Zudem ergänzt dieses neue Produkt das professionelle ProSafe Portfolio von Sortimo zur optimalen Ladungssicherung und unterstreicht unser Bestreben, immer wieder innovative Produkte innerhalb unseres Ökosystems zu entwickeln.“

Die neuen Produkte sind neben weiterem Zubehör in den Sortimo Niederlassungen und Stationen erhältlich sowie über den Konfigurator oder im Sortimo Online-Shop bestellbar.

Printer Friendly, PDF & Email