Lange Nacht der Münchner Museen: MAN präsentiert Oldtimer-Lkw

Highlight für Lkw-Fans: MAN nimmt zur Langen Nacht der Münchner Museen die Besucher mit auf eine Zeitreise durch ein Jahrhundert Truck-Geschichte.
100 Jahre Nutzfahrzeugbau: MAN feiert das Jubiläum mit einer Oldtimer-Ausstellung in München. | Foto: MAN
100 Jahre Nutzfahrzeugbau: MAN feiert das Jubiläum mit einer Oldtimer-Ausstellung in München. | Foto: MAN
Tobias Schweikl

Der Startschuss fällt am Samstag, den 17. Oktober, um 18 Uhr: Auf dem Münchner Odeonsplatz eröffnen Staatsminister Dr. Markus Söder und MAN-Vorstandsvorsitzender Joachim Drees die Lange Nacht der Museen. „MAN feiert dieses Jahr zwei bedeutende Jubiläen. Vor 100 Jahren begann die Geschichte des Nutzfahrzeugbaus bei MAN – seit 60 Jahren produzieren wir Lkw am Standort München“, so Drees. Deshalb sollen die Besucher eine „Zeitreise in die Vergangenheit und in die Zukunft des Lkw- und Busbaus“ erleben.
Die Reise beginnt mit einer Fahrzeugausstellung am Odeonsplatz: Restaurierte MAN-Oldtimer glänzen neben der aktuellen MAN TGX D38 „100 Years“ Sonderedition und dem FC Bayern Cabrio Truck. Von dort aus geht es im Zehn-Minuten-Takt zu den MAN-Foren in München-Karlsfeld – stilecht in MAN-, NEOPLAN- und Büssing-Oldtimern.
In den MAN-Foren können die Besucher an Führungen teilnehmen und Einblicke in die hundertjährige Nutzfahrzeuggeschichte von MAN bekommen. In der Oldtimer-Ausstellung zeigt der Nutzfahrzeughersteller unter anderem ein Feuerlöschfahrzeug LF 10 von 1921 mit zwei Motorspritzen, das für die Augsburger Berufsfeuerwehr im Einsatz war, einen Hauber-Lkw mit Pritschenwagen-Aufbau, Baujahr 1940, oder einen NEOPLAN-Bus SH 30 von 1956. Zudem führen sechs Zeitreisetunnel durch eine Ausstellung zur 60-jährigen Geschichte des MAN-Werks München.
Die Lange Nacht der Münchner Museen hat Tradition und ist ein fester Termin im Münchner Veranstaltungskalender. Der thematische Schwerpunkt der Museumsnacht liegt in diesem Jahr auf Naturwissenschaft, Technik und Mobilität.

Zur Facebook-Seite der Langen Nacht der Münchner Museen.

Printer Friendly, PDF & Email