Lehrgang mit Praxisbezug

Als bundesweit einzige Zeitarbeitsfirma bietet Trenkwalder Fortbildungen im Logistik-Bereich an. Nach Ulm bildet der Personaldienstleister nun auch in Erding "Service-Fachlogistiker" aus.
Redaktion (allg.)
Dabei kooperiert das Münchener Unternehmen mit der Spedition Barth und Co., Hallbergmoos, der ITG Spedition aus Schwaig, UPS Schwaig, Office Depot Hallbergmoos sowie NSP Logistik & Service in Heimstetten. Am 3. Juli startete der Zertifikatslehrgang mit den ersten 24 Teilnehmern. Ziel ist die praxisnahe, bedarfsorientierte Ausbildung in drei aufeinander aufbauenden Modulen mit Erwerb der Qualifizierungen „Servicelogistiker“, „Fachlogistiker“ oder „Service-Fachlogistiker“. Jedem Modul folgt ein vierwöchiges Praktikum bei einem der kooperierenden Unternehmen. Zielgruppe sind vor allem Langzeitarbeitslose und ungelernte Kräfte ab 18 Jahren.
Printer Friendly, PDF & Email