Werbung
Werbung
Werbung

Lekkerland: Großpietsch übernimmt für Schiebur

Ablösung auf der Position des Supply Chain Officer der Lekkerland AG & Co. KG.
Übernimmt die Aufgabe als Chief Supply Chain Officer von Kay Schiebur: Dr. Jochen Großpietsch soll bei Lekkerland vor allem auch die Digitalisierung vorantreiben. | Foto: Lekkerland
Übernimmt die Aufgabe als Chief Supply Chain Officer von Kay Schiebur: Dr. Jochen Großpietsch soll bei Lekkerland vor allem auch die Digitalisierung vorantreiben. | Foto: Lekkerland
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

Dr. Jochen Großpietsch (41) ist zum Chief Supply Chain Officer (CSCO) der Lekkerland AG & Co. KG berufen worden. Damit tritt er die Nachfolge von Kay Schiebur an. In seine Verantwortung fallen die Ressorts Logistik, Qualität, Facility Management und Digitalisierung. „Ich freue mich, dass wir Dr. Jochen Großpietsch als Chief Supply Chain Officer gewinnen konnten“, sagt Lorenz Bresser, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Lekkerland AG & Co. KG. „Mit seiner langjährigen Erfahrung und Expertise wird er die Weiterentwicklung und Digitalisierung der Dienstleistungen für unsere Kunden vorantreiben“, ergänzt Patrick Steppe, Chief Executive Officer der Lekkerland AG & Co. KG. Neben Patrick Steppe und Dr. Jochen Großpietsch gehört Dr. Edgar Lange, Chief Financial Officer, dem Vorstand der Lekkerland AG & Co. KG an.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung