Lkw-Reifen: Mehr Auswahl bei Goodyear

Der Reifenhersteller Goodyear erweitert seine "Fuelmax"- und die "KMax"-Lkw-Reifen-Familien um drei neue Dimensionen für die Antriebs- und die Lenkachse.
Redaktion (allg.)

Zusätzlich lanciert der Reifenhersteller die Heißrunderneuerungs-Reifen "TreadMax KMax" und "TreadMax Fuelmax" analog zu den neuen Antriebsachsreifen. Bei den neuen KMax-Reifen handelt es sich um den Lenkachsreifen "KMax S" in der Größe 295/60R22.5 sowie den Antriebsachsreifen "KMax D" in der Größe 295/60R22.5. Diese neuen Pneus, die wie alle KMax-Reifen auf hohe Kilometerleistung getrimmt sind, bieten den Reifenkunden nun eine größere Auswahlmöglichkeit. In seinem Fuelmax-Portfolio fügt Goodyear mit dem "Fuelmax D" eine Größe 295/60R22.5 für Antriebsachsen hinzu. Die Fuelmax-Reifen-Familie weist einen besonders niedrigen Rollwiderstand auf und ermöglicht dadurch Einsparungen beim Kraftstoffverbrauch.
Mit der parallelen Einführung der Heißrunderneuerungs-Reifen TreadMax Fuelmax D und TreadMax KMax D 295/60R22.5 sind Flotten in der Lage, ein Upgrade ihrer neuesten Goodyear-Karkassen vorzunehmen. Goodyear greift für seine TreadMax-Heißrunderneuerungs-Reifen auf dieselben Laufflächendesigns und praktisch dieselben Materialien zurück wie die von ihnen nachgebildeten neuen Reifen. Damit kommen die heißrunderneuerten Produkte nach Aussage von Goodyear den Neureifen bei der Leistungsfähigkeit sehr nahe. Die neuen Reifendimensionen sind ab März 2015 erhältlich.

(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email