Lkw-Verladung beschleunigt

Die Verbindung von automatischer Lkw Be- und Entladung mit einem Umschlag- und Sortiersystem für Paletten soll die Effizienz steigern.
Redaktion (allg.)
Ancra Systems BV, Boxtel/Niederlande, ein Anbieter von Be- und Entladesystemen für Lkw, vermarktet zusammen mit VTSK Systems BV, Werkendam/Niederlande, nun eine vollautomatische Lösung für das Umschlagen, Sortieren, Puffern und Verladen von Paletten. Dies geschieht durch die Verbindung eines vollautomatischen Be- und Entladesystems für Lkw mit dem "OptilogX"-System von VTSK. Die Kombination soll besonders für Lager mit mittleren bis grossen Volumina (1.000 bis 4.000 Paletten pro Tag) in Kombination mit Shuttle-Transporten geeignet sein. Zudem biete es Vorteile bei Crossdocking-Anwendungen. Pro Rampentor sollen circa 160 Paletten pro Stunde sortiert, gepuffert und geladen werden können.
Printer Friendly, PDF & Email