LogiMAT 2014: Handel im Fokus

Die PSB Intralogistics GmbH rückt auf der diesjährigen Intralogistikmesse LogiMAT seine Handelskompetenz in den Mittelpunkt.
Tobias Schweikl
Der auf Produktions- und Distributionslogistik spezialisierte Anbieter verzeichnet aktuell eine verstärkte Nachfrage an Lösungen für den Handel. Durch die Kombination von dynamischen Lagersystemen mit der Hochleistungs-Kommissionierlösung "psb rotapick" konzipiert das Unternehmen individuelle Lösungen sowohl im Hänge- als auch im Liegewarensektor. Insbesondere dem Retourenmanagement wird ein hoher Stellenwert eingeräumt. Fachbesucher können sich auf dem Messestand unter anderem das für den Bündel-Transport erweiterte Micro-Trolley-System "mtl" aus der Nähe in Funktion anschauen. Das Hängefördersystem kann je nach Gegebenheit mit seinen Micro-Trollies in der Horizontalen transportieren oder aber in langen Gefällestrecken als Pufferspeicher dienen. Speziell diese Lagerung soll besonders wirtschaftlich weil komplett antriebslos sein. Ebenfalls ausgestellt wird die neueste Version des "vario.sprinter"-Shuttle. Die Lösung soll sich besonders für E-Commerce-Anwendungen eignen, wo eine Vielzahl kleiner Aufträge und hohe Retourenquoten anfallen. Moderne Kommissioniersysteme integrieren die retournierten Waren so in den Prozess, dass diese unmittelbar nach der Eingangskontrolle wieder zum Versand zur Verfügung stehen. Für diese hochfrequenten Anforderungen werden bei psb im Liegewarebereich zunehmend das Shuttle-System vario.sprinter und das Hochleistungs-Kommissioniersystem rotapick eingesetzt.
Printer Friendly, PDF & Email