Werbung
Werbung
Werbung

LogiMAT 2016: EPAL erstmals Aussteller in Stuttgart

Die Gütegemeinschaft Paletten e.V., das deutsche Nationalkomitee der European Pallet Association e.V. (EPAL), präsentiert sich in diesem Jahr erstmalig auf der LogiMAT in Stuttgart.
Die EPAL zeigt auf der LogiMAT 2016 neben ihren Europaletten auch Industriepaletten, die neue Halbpalette und die Gitterbox werden. | Foto: EPAL
Die EPAL zeigt auf der LogiMAT 2016 neben ihren Europaletten auch Industriepaletten, die neue Halbpalette und die Gitterbox werden. | Foto: EPAL
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Auf der Intralogistikmesse LogiMAT 2016 wird die Gütegemeinschaft Paletten e.V. als deutsches Nationalkomitee der European Pallet Association e.V. (EPAL) einen Messestand komplett aus EPAL-Europaletten errichten. Die EPAL stellt das erste Mal auf der LogiMAT aus.
Als weiteres Highlight will das Unternehmen auf dem Messestand eine CO2-Sparuhr vorstellen. Diese zeigt fortlaufend an, welche Kohlendioxid-Ersparnisse durch die weltweite Produktion und Verwendung von EPAL-Europaletten erzielt werden. Die Gütegemeinschaft rechnet hier mit 30 Kilogramm je Europalette. "Wir freuen uns, erstmalig als Aussteller auf der LogiMAT 2016 teilzunehmen und sind bereits gespannt unsere ökologisch wertvollen EPAL Holzprodukte dem internationalen Fachpublikum zu präsentieren“, so Martin Leibrandt, Geschäftsführer der Gütegemeinschaft Paletten e.V.
Neben der EPAL-Europalette, sollen auch Industriepaletten, die neue Halbpalette und die Gitterbox der EPAL gezeigt werden.

Halle 4, Stand 4C02

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung