Werbung
Werbung
Werbung

LogiMAT 2018: Bekuplast kommt mit erweiterter Produktlinie

Mehrwegtransportverpackungshersteller Bekuplast zeigt transluzente Behälter zum schnellen erkennen des Befüllungszustandes.

Die Behälter von Bekuplast eignen sich zur Aufbewahrung von Kleinteilen. | Foto: Bekuplast GmbH
Die Behälter von Bekuplast eignen sich zur Aufbewahrung von Kleinteilen. | Foto: Bekuplast GmbH
Werbung
Werbung
Julian Kral

Der Behälterhersteller Bekuplast GmH hat eine Erweiterung seiner Euro-Norm-Serie „Basicline“ im Messegepäck für die LogiMAT 2018 (13. bis 15. März, Stuttgart). Neu im Programm sind demnach die Behälter in den Grundmaßen 200 mal 150 Millimeter sowie 300 mal 200 Millimeter. Wie Bekuplast mitteilt, sind die neuen Basicline-Behälter in vier verschiedenen Höhen erhältlich und eignen sich zur Aufbewahrung von Kleinteilen.

 

Darüber hinaus gibt es laut Hersteller alle Produkte der Linie auch in einer transluzenten Version. So sollen Anwender bei geschlossenen und gestapelten Behältern sofort erkennen, ob es sich um einen leeren oder befüllten Ladungsträger handelt. Um Inhalte vor Staub und Schmutz zu schützen, sind zu den Behältern passende Klick- und Scharnierdeckel erhältlich.

 

Halle 6, Stand C05

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung