Werbung
Werbung
Werbung

LogiMAT 2018: Picavi-Brillen mit besserer Hard- und Software

Spezialanbieter präsentiert auf den Leitmessen LogiMAT und CeMAT seine High-Tech-Datenbrillen für die Lagerlogistik mit neuem User-Interface sowie Hardwareverbesserungen.
Mehr Durchblick: Auf dem neuen User-Interface von Picavi sollen die Inhalte für den Lagermitarbeiter übersichtlicher dargestellt werden. | Foto: Picavi
Mehr Durchblick: Auf dem neuen User-Interface von Picavi sollen die Inhalte für den Lagermitarbeiter übersichtlicher dargestellt werden. | Foto: Picavi
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

Der Hersteller von High-Tech-Datenbrillen Picavi hat für die Messen LogiMAT und CeMAT ein neues User-Interface sowie Hardwareverbesserungen angekündigt. Dazu zählt etwa eine eigene, laut Hersteller extrem robuste Kabelverbindung. Sie verknüpft den sogenannten Picavi Power Control, ein Steuerungselement für das User-Interface, das mit einem leistungsfähigem Akku ausgestattet ist, mit der Brille. Das soll die Leistungsfähigkeit im Alltag verbessern. Zudem stellt der Anbieter auch ein überarbeitetes User-Interface vor, in dem die Informationen für die Lagermitarbeiter präziser und übersichtlicher eingeblendet werden sollen.

LogiMAT Stuttgart Halle 7 auf Stand D19;Cemat Halle 19 auf Stand C84

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung