Werbung
Werbung
Werbung

LogiMAT 2019: 3D-Konfigurator veranschaulicht Regalplanung

Schulte Lagertechnik nutzt 3D-Simulation zur Beratung bei der Regalplanung.

Der 3D-Konfigurator vermittelt einen Vorabeindruck von Regallösungen. | Foto: Schulte Lagertechnik
Der 3D-Konfigurator vermittelt einen Vorabeindruck von Regallösungen. | Foto: Schulte Lagertechnik
Werbung
Werbung
Julian Kral

Einen Vorabeindruck von gewünschten Regalkombinationen will Schulte Lagertechnik Kunden auf der Intralogistik-Fachmesse LogiMAT 2019 (19. bis 21. Februar, Stuttgart) mit seinem 3D-Konfigurator vermitteln. Das Unternehmen aus Sundern, das auf der Leistungsschau eine breite Produktpalette vorstellt, hat die Software zuletzt weiterentwickelt: Bisher ermöglichte die Simulation nur, Fachbodenregale, Palettenregale oder Kragarmregale jeweils einzeln zusammenstellen. Nun kann das Tool laut Schulte die unterschiedlichen Regale kombinieren und in ihrer räumlichen Einsatzumgebung, wie etwa einer Lagerhalle, darstellen. Zudem sei es nun möglich, Weitspannregale in die Konfiguration einzubeziehen, so das Unternehmen.

Regale mit einem Tool konfigurieren und ordern

Besuchern, die einen Hallenplan ihres Lagers auf die LogiMAT 2019 mitbringen, zeigen Berater auf Wunsch, wie sich dieser mit dem 3D-Konfigurator einscannen und die gewünschten Regale zu einem Gesamtlagersystem konfigurieren und im realen Raum anordnen lassen. Die Applikation biete darüber hinaus die Möglichkeit, direkt ein Angebot über das gewünschte Lagersystem zu erstellen und es online zu ordern.

Halle 1, Stand D66

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Werbung