Werbung
Werbung
Werbung

LogiMAT 2019: Das wichtigste am Stapler bleibt der Fahrer

Staplerhersteller UniCarriers stellt auf der Intralogistikmesse den Fahrer in den Mittelpunkt und präsentiert Konzepte zu Gesundheit und Sicherheit. Auch neue Batterietechnologie ist im Messegepäck.

UniCarriers rückt mit seinen Konzepten rund um Driver Health & Safety auf der LogiMAT 2019 den Fahrer in den Mittelpunkt. | Foto: UniCarriers
UniCarriers rückt mit seinen Konzepten rund um Driver Health & Safety auf der LogiMAT 2019 den Fahrer in den Mittelpunkt. | Foto: UniCarriers
Werbung
Werbung
Julian Kral

Dynamische Kurvenkontrolle, Fork Safe Zone und Level Assistance System zum Trotz bleibt laut Flurförderzeughersteller UniCarriers der Fahrer das wertvollste Feature am Fahrzeug. Auf der LogiMAT 2019 (19. bis 21. Februar, Stuttgart) stellt das Unternehmen deswegen die Gesundheit und Sicherheit des Fahrers in den Mittelpunkt.

„Etwa 70 Prozent der gesamten Lebenszykluskosten eines Gabelstaplers gehen auf den Fahrer zurück, im Schichtbetrieb sogar bis zu 90 Prozent. Angesichts immer längerer Lebensarbeitszeiten gewinnt der Gesundheitsschutz an Bedeutung“, so der Hersteller.

Vom Mini-Lenkrad über den neigbaren Sitz und den Ergologic Joystick bis zur höhenverstellbaren Bodenplatte - Zahlreiche ergonomische Ausstattungsvarianten für mehr Sicherheit und eine natürlichere Körperhaltung hat das international tätige Unternehmen im Portfolio. Mit intuitiv nutzbaren Bedienelementen oder sichtoptimierten Kabinen hält auch der Komfort Einzug.

„Um langfristig fit zu bleiben ist für Arbeitnehmer aber auch der sportliche Ausgleich wichtig“, so UniCarriers.

Mit seiner neuen App „Forklift Fitness“ gibt das Unternehmen Staplerfahrern digital Kräftigungs- und Dehnübungen mit Erklärvideos an die Hand.

„Auf den Staplerfahrer kommt es an“
Im Ergebnis des Health & Safety Konzeptes sollen Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit steigen und damit auch die Effizienz im gesamten Betrieb nach dem Motto „Auf den Staplerfahrer kommt es an“. Das Thema greift UniCarriers auch auf dem Forum Innovationen der LogiMAT auf. Herbert Frös, Sales Director UniCarriers Germany, hält dazu zwei Fachvorträge:

  • Dienstag, 19. Februar 2019, von 12:15 bis 12:45 Uhr
  • Mittwoch, 20. Februar 2019, von 16:15 bis 16:45 Uhr

Am Messestand präsentiert der Flurförderzeughersteller außerdem eine Neuerung im Produktportfolio: Staplermodelle werden künftig mit energieeffizienten Lithium-Ionen-Batterien ausgestattet. So soll im Schichtbetrieb eine höhere Fahrzeugverfügbarkeit bei sauberer Batterietechnik gewährleistet werden.

Halle 10, Stand D61

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung