Werbung
Werbung
Werbung

LogiMAT 2019: Etikettendruck-Lösungen der neuesten Generation

Druckerhersteller TSC Auto ID präsentiert in Stuttgart mit CPX4 seine erste Farbdruckserie im Markt. Auch seinen schnellsten Etikettendrucker, den PEX-1000, hat das Unternehmen dabei.

TSC Auto ID zeigt auf der LogiMAT seine Druckerfamilie. | Foto: TSC Auto ID
TSC Auto ID zeigt auf der LogiMAT seine Druckerfamilie. | Foto: TSC Auto ID
Werbung
Werbung
Julian Kral

Als Highlights an seinem Stand präsentiert der taiwanesische Druckerhersteller TSC Auto ID auf der LogiMAT 2019 (19. bis 21. Februar, Stuttgart) mit PEX-1000 sein derzeit schnellstes Druckmodul sowie mit der CPX4 Serie seine erste Farbdruckerserie im Markt.

Das in sechs Versionen verfügbare Druckmodul PEX-1000 kombiniert laut TSC ein präzises, robustes Druckwerk mit moderner Hochleistungselektronik und umfassender Sensorik. Im Thermodirekt- und Thermotransferdruck können laut Hersteller selbst Miniaturetiketten von fünf Millimetern Höhe mit einer Geschwindigkeit von bis zu 457,2 mm/s bedruckt werden.

Die CPX4 Serie ist eine Hochleistungs-Kennzeichnungslösung für den wirtschaftlichen „Farbdruck on demand“, so der Labeling-Experte. Dank einer Druckauflösung von 1.200 x 1.200 dpi sollen die Allrounder CPX4D und CPX4P Bilder, Barcodes und Text auf Etiketten mit einer Breite bis maximal 120 Millimeter mit sehr hoher Farbqualität drucken können. Bei einer Druckgeschwindigkeit von 300 mm/s seien die Geräte die schnellsten ihrer Klasse, so das Unternehmen. Die Kosten für Verbrauchsmaterial und pro gedruckter Seite sollen dabei niedrig bleiben.

Individuelle Bedruckung für Geschenkbänder
Für den Handel, insbesondere Juweliere, Parfümerien oder Floristen hat der Druckerexperte die "Schleifenfee" konzipiert, eine Drucklösung für individuelle Geschenkbänder aus Textil. Das Gesamtpaket besteht laut TSC aus einem kompakten Thermotransferdrucker TE200 mit internem Bluetooth sowie den Verbrauchsmaterialien in Form von farbiger als auch metallisierter Folie und Textilbändern. Zusammen mit einer eigenentwickelten Android-App sollen sich so über ein Tablet bis zu 100 Millimeter breite Bänder farbig mit personalisiertem Text, Logo, Werbeslogan oder Grafiken bedrucken.

Erstmals im Messeteam bei TSC Auto ID vertreten ist zudem Alexander Koch-Mehrin, der als Sales Manager für die Region D-A-CH seit Oktober 2018 an Bord ist.

Halle 6, Stand D11

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Werbung