Werbung
Werbung
Werbung

LogiMAT 2019: Toyota zeigt Neuerungen bei BT Levio & Staxio W-Modellen

Der Staplerhersteller erweitert seine Niederhubwagen und Deichselstapler um neue Produkteigenschaften wie eine serienmäßige Gewichtsanzeige oder die Möglichkeit, zwei Lasten gleichzeitig zu transportieren.

Toyota Material Handling erweitert seine Stapler der BT Levio Serie um neue Features für Sicherheit, Produktivität und Effizienz. | Foto: Toyota Material Handling.
Toyota Material Handling erweitert seine Stapler der BT Levio Serie um neue Features für Sicherheit, Produktivität und Effizienz. | Foto: Toyota Material Handling.
Werbung
Werbung
Julian Kral

Mehr Produkitivtät und Sicherheit sollen die erweiterten Produkteigenschaften im Bereich der Elektro-Niederhubwagen und Deichselstapler bei Toyota Material Handling bieten. Auf der LogiMAT 2019 (19. bis 21. Februar, Stuttgart) können sich Besucher selbst von den Neuerungen der BT Levio und BT Staxio W-Serie überzeugen.

So ist die BT Staxio W-Serie laut Toyota nun serienmäßig mit einer Anzeige für das Lastgewicht auf den Gabeln ausgestattet. Dadurch soll das Heben zu schwerer Lasten sowie das Überladen von Lkw, Aufzügen und Laderampen verhindert werden.

Die Hochhubwagen BT Staxio SWE080L-140L mit Initialhub können jetzt zwei Palettenladungen gleichzeitig transportieren, wie der Hersteller mitteilt. Dabei wird eine Ladung auf den Tragarmen und eine auf den Gabeln transportiert. Der BT Staxio SWE200D dagegen sei speziell für den Doppelstocktransport konstruiert, so Toyota.

Mehr Sicherheit bei Kurven
Für einen geringeren Geräuschpegel soll auf Wunsch eine geräuschreduzierte Hydraulik speziell für ruhige Umgebungen wie Supermärkte oder Nachtanlieferungen sorgen. Beide Baureihen können außerdem mit einer Geschwindigkeitsreduzierung bei Kurvenfahrten für mehr Sicherheit am Arbeitsplatz ausgestattet werden. So soll die Handhabung bei hohen und instabilen Lasten leichter fallen. Bei abgesenkten Gabeln kann die Geschwindigkeit laut dem Staplerexperten automatisch reduziert werden.

Die Lagertechnikgeräte sind mit dem hauseigenen Toyota Lithium-Ionen-Batteriesystem erhältlich und serienmäßig mit einer integrierten Telematikeinheit zur Vernetzung mit dem Flottenmanagementsystem I_Site ausgestattet.

Halle 2, Stand A05

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung