Werbung
Werbung
Werbung

LogiMAT 2019: Ultraflache Transportroboter für Industrie 4.0

Von klein und wenig bis groß und stark – der Transportroboter „FAST MOVE“ von E&K Automation sollen sich in die unterschiedlichsten Anwendungen einpassen lassen.

Die Transportroboter der „FAST MOVE“-Baureihe von E&K-Automation ist in zahlreichen Varianten verfügbar. | Bild: E&K Automation
Die Transportroboter der „FAST MOVE“-Baureihe von E&K-Automation ist in zahlreichen Varianten verfügbar. | Bild: E&K Automation
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Die auf automatisierte Materialfluss- und Lagersysteme spezialisierte E&K Automation GmbH zeigt auf der LogiMAT 2019 (19. bis 21. Februar, Stuttgart) ihren voll automatisierten und besonders flachen Transportroboter „FAST MOVE“ in verschiedenen neuen Varianten. Der Prototyp feierte bereits auf der LogiMAT 2018 Premiere.

Die LogiMAT-Besucher sollen erleben können, wie der Transportroboter zielgenau und effizient verschiedene Güter befördert und bewegt: In der Standard-Ausführung führt er Paletten von Kragarm zu Kragarm. Mit einem anderen Lastaufnahmemittel, einem Hubtisch von 140 mm Hub, transportiert er einen Rollwagen. Und ausgestattet mit einem kundenindividuell entwickelten Spezialaufbau, d.h. mit zwei Lastaufnahmemitteln in einem Fahrzeug, ist er in der Lage, KLT-Kisten von Rollenbahnen aus zwei verschiedenen Höhen zu übernehmen und auch wieder abzugeben.

Die skalierbare Transportplattform soll besonders kompakt sein: In der kleinsten Ausführung ist sie 130 mm hoch, 600 mm breit und 1.400 mm lang. In ihrer größten Ausführung verfügen die Transportroboter über eine Traglast von bis zu 2.000 kg.

Halle 7, Stand C11

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung