LogiMAT 2022: Auer Packaging zeigt Verpackungsportfolio

Der Verpackungsspezialist Auer zeigt in Stuttgart alle seine Lager- und Transportbehälter inklusive der Erweiterungen des Programms.

Auch die Raumsparbehälter für Lagerung und Transport hat der Aussteller Auer Packaging im LogiMAT-Messegepäck. (Foto: Auer)
Auch die Raumsparbehälter für Lagerung und Transport hat der Aussteller Auer Packaging im LogiMAT-Messegepäck. (Foto: Auer)
Tobias Schweikl
(erschienen bei LOGISTIK HEUTE von Sandra Lehmann)

Der in Amerang ansässige Kunststoffboxenhersteller Auer Packaging zeigt auf der LogiMAT 2022 (31. Mai bis zum 2. Juni, Messe Stuttgart), sein gesamtes Lösungsportfolio an Lager- und Transportbehältern für logistische und handwerkliche Anwendungen. Besucher können sich vom individuell definierten Sondermaßbehälter bis zur BigBox über die gesamte Range an Kunststoffbehältern informieren.

Unter anderem am Messestand zu sehen sein werden geschlossene und durchbrochene Euronormbehälter, ein umfangreiches Sortiment an Systemboxen sowie das outdoortaugliche Schutzkofferprogramm des bayerischen Anbieters. Darüber hinaus präsentiert der Hersteller für eine Reihe seiner Lösungen Erweiterungen des Portfolios. „2022 steht bei uns ganz im Zeichen der Produktentwicklung und so werden wir unseren Kunden in Stuttgart neben den Auer-Klassikern gleich mehrere neue Artikel und praktisches Produktzubehör zeigen können“, kündigen Robert und Philipp Auer, Geschäftsführer von Auer Packaging, an.

Halle 6, Stand C41

Printer Friendly, PDF & Email