LogiMAT 2022: Lasi-Insel von Marotech war gut besucht

Das Thema Ladungssicherung kam auf der LogiMAT 2022 gut an. Bei Marotech etwa stießen eine neue Produktlinie, Bio-Antirutschmatten sowie eine Antidröhnplatte auf Interesse.

Der neu konzipierte Messestand der Marotech GmbH auf der LogiMAT 2022. | Bild: Marotech
Der neu konzipierte Messestand der Marotech GmbH auf der LogiMAT 2022. | Bild: Marotech
Tobias Schweikl

Die auf Verladesicherheit spezialisierte Marotech GmbH hat zur LogiMAT 2022 den Messestand neu konzipiert. Eine zentral angeordnete Lasi-Insel mit Theken-, Bar und Loungebereich veranschaulichte das diesjährige Motto „360 Grad Ladungssicherung – mit Sicherheit entspannen“. Neben der neuen Produktlinie „MTPro“ interessierten sich die Besucher laut Marotech vor allem für die Bio-Antirutschmatte und die Antidröhnplatte „MT Secure Silence“ für Verladeanlagen, die bei einem Rutschhemmungswert von R12 den Lärmschutz mit einer Geräuschdämmung bis -25 dBA unterstützt. Das entspreche einer Geräuschreduktion von über 85 Prozent, so der Hersteller.

Die Neuentwicklung „MTPro“ umfasst textile und mechanische Ladungssicherungsprodukte, darunter ein Sortiment an Zurrgurten und Netzen sowie Sperr- und Schienensysteme. Die Produktlinie liefe neben einzelnen Komponenten auch ein Gesamtkonzept, das Sicherheit, Bedienfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit in den Vordergrund stelle. Dieses würde durch eine eindeutige Kennzeichnung der Produkte umgesetzt, die im hauseigenen sowie in unabhängigen Prüfzentren kontinuierlich überwacht würden.

Printer Friendly, PDF & Email