LogiMAT 2022: Live-Vorführungen bei Combilift

Nach zwei virtuellen Produkteinführungen bei Combilift in diesem Jahr sind auf der LogiMAT die beiden Modelle auch live zu erleben.

In einem Vorführbereich für den Combi-MR4 soll die Wendigkeit dieses elektrisch angetriebenen 4-Rad-Schubmaststaplers demonstriert werden. | Bild: Combilift
In einem Vorführbereich für den Combi-MR4 soll die Wendigkeit dieses elektrisch angetriebenen 4-Rad-Schubmaststaplers demonstriert werden. | Bild: Combilift
Tobias Schweikl

Auf rund doppelt so großer Standfläche wie bisher will der Mehrwegestapler-Spezialist auf der LogiMAT 2022 (31. Mai bis 2. Juni, Messe Stuttgart) ein Dutzend Exponate ausstellen. Nach der zweijährigen Coronapause gäbe es entsprechend viele Neuentwicklungen, so das Unternehmen.

Elf der ausgestellten Modelle sind dabei elektrisch angetrieben, was den Trend zu nachhaltigerem und emissionsfreiem Materialfluss in einer Vielzahl von Industriezweigen widerspiegeln soll. Dazu gehören Dreirad- und Vierrad-Seitenstapler, ein multidirektionaler Stapler, der acht Tonnen transportieren kann, eine Auswahl an Deichselstaplern sowie die „Aisle Master“-Serie von Gelenkstaplern für den Schmalgangeinsatz.

„Mehr als 60 Prozent der von uns hergestellten Stapler sind inzwischen elektrisch und in fast allen Modellen unseres Sortiments verfügbar, und immer mehr unserer Kunden stellen auf Elektroantrieb um“, so Martin McVicar, Geschäftsführer und Mitgründer von Combilift.  

Nach der virtuellen Einführung des Combi-XLE und des Combi-MR4 in diesem Jahr können die Besucher die Geräte auf der Messe erstmals live erleben. In einem Vorführbereich für den Combi-MR4 soll die Wendigkeit dieses elektrisch angetriebenen Vierrad-Schubmaststaplers demonstriert werden.

Das Fahrzeug ist mit der neuen „Dynamic 360°“-Rundumlenkung von Combilift ausgestattet. Dies ermöglicht einen nahtlosen Richtungswechsel während der Fahrt. Für eine maximale Ausnutzung des unteren Raums in Regalsystemen bietet die Konfiguration mit zwei Antriebsrädern hinten und zwei Sätzen kleinerer Doppelräder vorne eine Plattformhöhe von nur 380 Millimetern.

Halle 9, Stand B45

Printer Friendly, PDF & Email