LogiMAT 2022: Neuer Vertriebspartner für Caja Robotics

 Hörmann Logistik wird seinen Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz künftig die skalierbare AMR-Lösung von Caja Robotics anbieten.

Hanna Yanovsky, General Manager und CRO bei Caja Robotics, und Oliver Vujčić, Geschäftsführer von Hörmann Logistik. (Foto: Teamtosse)
Hanna Yanovsky, General Manager und CRO bei Caja Robotics, und Oliver Vujčić, Geschäftsführer von Hörmann Logistik. (Foto: Teamtosse)
Tobias Schweikl
(erschienen bei LOGISTIK HEUTE von Therese Meitinger)

Caja Robotics, israelischer Anbieter von robotergestützten und flexiblen Ware-zum-Mann-Lösungen für Fulfillmentlösungen, und Hörmann Logistik, ein deutscher Logistikintegrator für innovative Lagerlogistiklösungen, haben am 1. Juni im Rahmen der LogiMAT 2022 eine neue Partnerschaft bekanntgegeben. Im Rahmen der Partnerschaft wollen die beiden Unternehmen laut einer Pressemitteilung eng beim Angebot und der Implementierung von Lagerlösungen zusammenarbeiten, beginnend mit den Märkten Deutschland, Österreich und Schweiz. Mit dem Zugang zur Lagertechnologie von Caja Robotics sieht sich Hörmann Logistik nach eigenen Angaben in der Lage, sein Angebotsportfolio zu erweitern.

Die Applikationen von Caja Robotics adressieren die Bedürfnisse effizienter und skalierbarer Lagerabläufe. Die Lösung sei sehr flexibel und skalierbar und gewährleiste gleichzeitig einen hohen Durchsatz gewährleistet. Das Unternehmen ist bereits in den vertikalen Branchen Mode, E-Großhandel, Industrie und Logistikdienstleister (3PL) aktiv und will Unterstützung für kritische Aktivitäten wie E-Commerce und Omnichannel-Logistik bieten. Das Fulfillment-System von Caja besteht nach eigenen Angaben aus der firmeneigenen Software, spezialisierten Robotern und benutzerfreundlichen Workstations. Mit der KI-gesteuerten Software von Caja bewegten die Roboter Behälter zwischen den Arbeitsstationen und dem Inventar und optimierten so ständig das Warenmanagement und den gesamten Lagerbetrieb, heißt es in der Mitteilung.

Oliver Vujčić, Geschäftsführer von Hörmann Logistik, kommentierte die neue Partnerschaft auf der LogiMAT:

„Unsere neue Partnerschaft mit den Lösungen von Caja Robotics passt perfekt in unsere Strategie 'Robotic-Driven Dynamics'. In Anbetracht der wachsenden Nachfrage unserer Kunden nach einfachen, flexiblen und skalierbaren Lagerlösungen freuen wir uns sehr, diese flexible und modulare Roboterlösung in unser Portfolio aufnehmen zu können."

Hanna Yanovsky, General Manager & CRO bei Caja Robotics, sieht in der Zusammenarbeit mit Härmann einen wichtigen Meilenstein für die Expansion von Caja in Europa:

„Hörmann Logistik verfügt über fundiertes Know-how bei der Entwicklung von Lagerlösungen in anspruchsvollen Umgebungen. Ihr starkes und umfangreiches Vertriebsnetz und ihre professionellen technischen Dienstleistungen werden dafür sorgen, dass unsere innovative und intelligente Technologie ihren Weg auf den Markt in den DACH-Ländern findet und den Kunden ihre Vorteile bringt."

Beide Unternehmen stellen ihre Lösungen auf der Messe LogiMAT in Stuttgart vor. Caja Robotics ist in Halle 1, Galerie OG01 und Hörmann Logistik in Halle 1, Stand J47 zu finden.

Printer Friendly, PDF & Email