LogiMAT 2024: ProGlove zeigt neuen Wearable-Scanner und baut Software aus

Einen neuen Wearable-Scanner mit flexibler Scanreichweite und eine Software, mit der mehrere Codes auf einmal gelesen werden, präsentiert der Datenerfassungs-Spezialist ProGlove.

Der „MARK Basic multi range“ von ProGlove ist ein anpassungsfähiger Wearable Scanner mit konfigurierbarem Feedback und erweiterten Scanmodi. | Bild: ProGlove
Der „MARK Basic multi range“ von ProGlove ist ein anpassungsfähiger Wearable Scanner mit konfigurierbarem Feedback und erweiterten Scanmodi. | Bild: ProGlove
Tobias Schweikl

Der Wearable-Spezialist ProGlove zeigt auf der LogiMAT 2024 (19. – 21. März, Messe Stuttgart) seinen „MARK Basic multi range“ sowie die neuen „Advanced Scanning Software“-Funktionalitäten.

„Wir freuen uns, unsere neuen Produkte erstmals auch dem deutschen Publikum vorstellen zu können. Mit MARK Basic multi range und Advanced Scanning bieten wir unseren Kunden mehr Flexibilität, Effizienz und Genauigkeit beim Scannen“, sagt Stefan Lampa, CEO von ProGlove. „Ob im Lager oder im Ladengeschäft, unsere Handschuhscanner passen sich jeder Umgebung und jeder Aufgabe an. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Produkte Mitarbeiter unterstützen und Abläufe zum Besseren verändern können.“

Neuer Wearable-Scanner

Das neue Wearable „MARK Basic multi range“ ermöglicht das Scannen mit einer flexiblen Reichweite von 10 bis 250 Zentimetern. Damit eignet er sich besonders für die Anforderungen der Lagerhaltung im Handel wie Kommissionierung und Konsolidierung. Beim Scannen von Lagerplatz- und Artikel-Barcodes zum Beispiel müssen sich die Mitarbeitenden auf einem Hubwagen bewegen. Mit MARK Basic multi range können sie direkt vom Fahrzeug aus scannen. Gleichzeitig haben sie die Möglichkeit, Artikel im Nahbereich zu bearbeiten, ohne die Arme dabei in eine unergonomische Position bringen zu müssen.

Mit konfigurierbarem Feedback und erweiterten Scanmodi kann er nahtlos in das ProGlove-Ökosystem integriert werden. Der neueste ProGlove-Scanner entspricht der Schutzklasse IP54 und lässt er sich damit auch in rauen Arbeitsumgebungen einsetzen. Er schafft laut Hersteller 8.000 Scans pro Akkuladung. Sein Einsatz ist bei Temperaturen von 0°C bis 50°C möglich.

Advanced Scanning

Advanced Scanning ist ein neues Software-Add-On für „ProGlove INSIGHT“. Es umfasst „Continuous Scanning“ und „Multiscan“. Damit sollen Anwender in hochfrequenten Scanumgebungen besser arbeiten können.

Continuous Scanning erfasst mehrere Barcodes in schneller Folge. Bei gedrücktem Auslöser kann der Bediener den Scanner über die Barcodes halten und bis zu zehn Scans pro Sitzung ohne vordefinierte Regeln an das WMS- oder ERP-System übertragen.

Multiscan ist ein regelbasierter Scanmodus, der eine höhere Genauigkeit als das Batch-Scannen eines einzelnen Artikels bietet. Das hilft Unternehmen bei der Automatisierung der Barcodeeingabe in ihre WMS- oder ERP-Anwendung. Multiscan ist besonders nützlich, wenn bis zu fünf Barcodes in einem einzigen Scanvorgang erfasst und in einer bestimmten Reihenfolge übertragen werden müssen. Dabei werden nur die benötigten Barcodes eines Artikels erfasst, in der gewünschten Reihenfolge gesendet und die richtigen Felder in der Anwendung ausgefüllt.

Halle 2, Stand 2D31