LogiMAT 2024: Punktgenau bewegen mit Transportbändern

Heben, Bewegen und Transportieren – die Anforderungen an die Fördertechnik sind unterschiedlich. Der Hersteller Habasit präsentiert dafür auf der Messe neue und bewährte Transportbänder und Zahnriemen.

Das Modulband HabasitLINK M2483 mit integriertem Kugel-Design ermöglicht multidirektionales Fördern. | Bild: Habasit
Das Modulband HabasitLINK M2483 mit integriertem Kugel-Design ermöglicht multidirektionales Fördern. | Bild: Habasit
Tobias Schweikl

Der Transportbandspezialist Habasit stellt Lösungen für die Fördertechnik sowie für Handling und Montage in Produktionsprozessen in den Mittelpunkt seines Messeauftritts auf der LogiMAT 2024 (19.-21.März, Messe Stuttgart). Neu im Habasit Portfolio und in Stuttgart erstmals der Öffentlichkeit präsentiert sind die X-Cord Zahnriemen der Typen „RPP14-X-01PU“ (mit RPP-Form) und „14M-X-01PU“ (mit HTD-Profil). Beide Varianten sind für hohe Zuglasten bei minimaler plastischer Längung im Betrieb ausgelegt. Sie sind sowohl zum Betrieb auf Standardzahnscheiben als auch Shallow-groove Zahnscheiben (Sonderzahnscheibe) geeignet. Die Einsatzgebiete sind unter anderem dynamische Schwerlastanwendungen oder auch Hebeanwendungen, etwa für Regalbediengeräte. Die geringe plastische Dehnung soll den Riemenverschleiß reduzieren und somit die Instandhaltungskosten senken.

Weitere Highlights in Stuttgart sind semi-elastische Förderbänder, welche das Handling von Gütern und die Konstruktion einer Anlage vereinfachen sollen sowie Modulbänder für multidirektionale Förderaufgaben.

Dank eines besonderen Gewebeaufbaus aus Polyestergewebe und Längsrillenstruktur läuft das semi-elastische Förderband „NSL-02SSBV PVC“ sehr spurtreu und kompensiert auch kleine Ungenauigkeiten in der Bandausrichtung einer Förderanlage. Es verfügt zudem über eine sehr griffige, stark adhäsive und antistatische Oberfläche und ist schwer entflammbar. Aufgrund des Gewebeaufbaus ist das Band auch für kleine Trommeldurchmesser geeignet. Die Bänder sind einfach montier- und auswechselbar. Das Förderband „NAW-02SSBV PVC“ bietet die gleichen Eigenschaften, verfügt jedoch über eine Oberfläche mit negativer Pyramidenstruktur.

Eine interessante Option ist das Modulband „HabasitLINK M2483“ mit integrierten Kugeln, die das Fördern und Transferieren in jede Richtung ermöglichen. Sortieren und Umleiten in jede Richtung kann so ohne den Einsatz von Führungsschienen erreicht werden. Realisierbar ist beispielsweise auch das Kombinieren verschiedener Produktströme auf dem Modulband; es lassen sich zudem einzelne bis mehrspurige Ströme einrichten. Fördergüter lassen sich auf dem Band drehen - alle Winkel und Positionen sind möglich. Nicht optimal positionierte Teile können auf dem Band korrigiert werden.

Halle 1, Stand 1A08