LogiMAT | Intelligent Warehouse: Weitere Intralogistikmesse verschoben

Wegen der andauernden Coronapandemie wurde nun auch die Intralogistikmesse "LogiMAT | Intelligent Warehousing" in Bangkok verschoben. Sie findet nun vom 7. bis 9. Juli 2021 statt.

(Foto: bht2000/AdobeStock)
(Foto: bht2000/AdobeStock)
Redaktion (allg.)
(erschienen bei LOGISTIK HEUTE von Matthias Pieringer)

Die Intralogistik-Fachmesse "LogiMAT | Intelligent Warehouse" in Bangkok, die im August 2020 ihre Premiere hätte feiern sollen, ist aufgrund der Corona-Pandemie verschoben worden. Die Veranstaltung findet nun vom 7. bis 9. Juli 2021 statt, wie aus einer Pressemitteilung der EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH, München, vom 25. Mai hervorgeht.

„Die Entscheidung, die LogiMAT | Intelligent Warehouse auf Juli 2021 zu verschieben, ist in enger Abstimmung mit unseren Ausstellern, Unterstützern und Partnern getroffen worden", so Phusit Sasitaranondha, Geschäftsführer von Expolink Global Network Ltd, Bangkok. Ziel sei es, eine erfolgreiche und professionelle Messe zu veranstalten – ein Event, auf dem man die Materialflussindustrie ohne Bedenken willkommen heißen und eine Plattform für Menschen bieten könne, um gewinnbringende Geschäftskontakte mit anderen zu knüpfen. „Aus heutiger Sicht ist dies etwas, das wir im Sommer 2020 nicht erreichen können".

„Die LogiMAT | Intelligent Warehouse soll eine hochwertige internationale Geschäftsplattform sein. Wir sind stolz darauf, dass wir gemeinsam mit unserem Partner Messe Stuttgart den vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Deutschen Pavillon für unsere erste Messe in Bangkok organisieren konnten", ergänzt Peter Kazander, Geschäftsführer der EUROEXPO Messe und Kongress-GmbH, München. Leider habe man, so Kazander, „unseren deutschen Ausstellern und Referenten unter den gegebenen Umständen“ keine uneingeschränkt problemlose Einreise nach Thailand garantieren können.

Printer Friendly, PDF & Email