Werbung
Werbung
Werbung

Logistikdienstleistungen: Automatisierte Abrechnung reduziert Fehler

Ein neues Softwaretool hilft dabei, erbrachte Logistikdienstleistungen schneller und sicherer zu fakturieren.
Neben Statistik- und Nachweisfunktionen stehen bei inconsoLSA 3.0 aktuelle Zustände über das Dashboard in der Übersicht bereit. | Foto: Inconso
Neben Statistik- und Nachweisfunktionen stehen bei inconsoLSA 3.0 aktuelle Zustände über das Dashboard in der Übersicht bereit. | Foto: Inconso
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Bei der Abrechnung logistischer Dienstleistungen können automatisierte Verfahren den Fakturierungsprozess optimieren und die Fehleranfälligkeit minimieren. Mit dem neuen Realease 3.0 des Abrechnungssystems „inconsoLSA“ (Logistics Service Accounting) stellt der Logistiksoftwareanbieter Inconso nun eine mehrmandantenfähige Lösung für die automatisierte Abrechnung zur Verfügung, die das Abrechnungsmodell auf Prozessschrittebene frei parametrisieren kann. Darüber hinaus setzt das neue Release insbesondere auf erweiterte Leitstandfunktionen.
Die Basis stellen Bestandsinformationen oder prozessbezogene Einzelvorgänge wie etwa die Anzahl der eingelagerten Paletten pro Tag. Diese werden in beliebiger Differenzierung von operativen Logistiksystemen (WMS, TMS) übernommen. Zur Nachvollziehbarkeit der abgerechneten Leistungen fließen zusätzliche Informationen wie Lieferschein- oder Auftragsnummern als Anlagen zu den Rechnungsdokumenten ein. Spezielle Kontrakte werden über abrechnungsspezifische Parameter einbezogen. Des Weiteren kann das System sowohl im Rechnungs- als auch im Gutschriftverfahren eingesetzt werden. Mengen- und Währungsumrechnungen werden ebenso berücksichtigt. Relevanz-, Verdichtungs- sowie die Dublettensteuerung runden die Konfigurationsmöglichkeiten ab.
Das neueste Release kann als integrierte Komponente vom inconsoWMS (Warehouse Management System), inconsoTMS (Transport Management System) oder inconsoSCE (Supply Chain Execution System) betrieben werden. Die Integration mit weiteren Drittsystemen ist als Stand-alone-Lösung ebenfalls verfügbar. Darüber hinaus steht inconsoLSA auch als Software-as-a-Service (SaaS) bereit. Die SaaS-Lösung stellt Inconso in der Private Cloud über ein zertifiziertes deutsches Rechenzentrum zur Verfügung.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung