Werbung
Werbung
Werbung

Logistikfachmesse LogiMAT bald auch in Thailand

Die „LogiMAT | Intelligent Warehouse“ prämiert im Mai 2020 in Bangkok. Aussteller können sich dem rasch wachsenden südostasiatischen Markt präsentieren.

Stemmen gemeinsam die neuen Messe (v.l.n.r.): Phusit Sasitaranondha, Geschäftsführer Expolink Global Network Ltd., Peter Kazander, Geschäftsführer der Euroexpo Messe-und Kongress GmbH, Bernhard Müller, Bereichsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Stuttgart GmbH und Sarawut Laoprasert - Gründer der Thai Intralogistics Association (Foto: Euroexpo)
Stemmen gemeinsam die neuen Messe (v.l.n.r.): Phusit Sasitaranondha, Geschäftsführer Expolink Global Network Ltd., Peter Kazander, Geschäftsführer der Euroexpo Messe-und Kongress GmbH, Bernhard Müller, Bereichsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Stuttgart GmbH und Sarawut Laoprasert - Gründer der Thai Intralogistics Association (Foto: Euroexpo)
Werbung
Werbung
Julian Kral
(erschienen bei LOGISTIK HEUTE von Sandra Lehmann)

Die Intralogistikmesse LogiMAT zieht es nach Bangkok. Wie die Münchner Euroexpo Messe- und Kongress GmbH, Veranstalter der LogiMAT Stuttgart, bekannt gab, organisiert die Messegesellschaft gemeinsam mit der Landesmesse Stuttgart GmbH und dem Partner Expolink Global Network vom 13. bis 15. Mai 2020 erstmals die Fachmesse „LogiMAT |Intelligent Warehouse“ in Bangkok.

Gemeinsam zu internationalem Erfolg

Die neue Leistungsschau basiert nach Angaben der EuroExpo auf der seit 2015 im zweijährigen Turnus stattfindenden thailändischen Logistikmesse „Intelligent Warehouse – Logistics Technology, Warehousing and Management Systems“. Ziel des Joint Venture ist es den Partnern zufolge, diese Leistungsschau in der Zusammenarbeit auf ein globales Niveau zu heben. Dazu sollen auch die Erfahrungen der Münchner Messegesellschaft sowie der Landesmesse Stuttgart einfließen und dazu beitragen, weitere namhafte Aussteller, Produkte und Technologien für die Leistungsschau zu gewinnen. Mit diesem Schritt reagiert Expolink nach eigenen Aussagen auf die Anforderungen von Ausstellern und Besuchern, die sich eine globale Reichweite der Veranstaltung wünschen.

Die „Intelligent Warehouse“ stößt laut Euroexpo auf zunehmendes Interesse im lokalen Markt und findet 2019 vom 24. bis 27. Juli im Impact Exhibition Center, Halle 5, Impact Muang Thong Thani in Bangkok statt.

„Die Euroexpo veranstaltet seit 2003 die LogiMAT – Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement in Stuttgart und hat sie im Verlauf dieser 16 Jahre zum weltweit führenden Branchentreffpunkt entwickelt. Nach dem erfolgreichen Start der LogiMAT China 2014 weiten wir unser Engagement nun auf den südostasiatischen Markt aus. Gemeinsam mit unseren starken Partnern freuen wir uns auf die erste ‘LogiMAT | Intelligent Warehouse’ 2020 in Bangkok. Mit diesem Schritt bieten wir unseren Ausstellern eine fantastische Möglichkeit, sich in diesem rasch wachsenden Markt erstmals zu präsentieren oder bestehende Marktanteile auszubauen“, so Peter Kazander, Geschäftsführer Euroexpo.

Die Messe richtet sich Kazander zufolge an Technologienanbieter der Bereiche Beschaffung, Produktion, Lagerhaltung und Supply Chain Management. Zielgruppen seien Fach- und Führungskräfte aus Groß- und Einzelhandel sowie Industrie- und Dienstleistungsunternehmen.

Bernhard Müller, Bereichsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Stuttgart, sagte: „Als eines der führenden deutschen Messe- und Ausstellungszentren sind wir stolz darauf, Gastgeber der von Euroexpo veranstalteten LogiMAT zu sein. Die gemeinsame Ausrichtung der ‘LogiMAT | Intelligent Warehouse’ mit Expolink Global Network 2020 in Thailand ist ein wichtiger Schritt zur Zusammenführung des lokalen Branchennetzwerks und globaler Logistik-Kunden. Wir werden unseren Kunden das Potenzial und die Entwicklungsmöglichkeiten dieser Veranstaltung und des südostasiatischen Marktes nahebringen.“

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung