Logistikmesse für den Norden

In Hamburg soll im Juni 2012 eine neue Logistikmesse starten: die transfairlog.
Redaktion (allg.)
Wie der Veranstalter, die Münchner Euroexpo GmbH, die auch die LogiMAT in Stuttgart durchführt, bekanntgab, soll die Messe vom 12. bis 14. Juni 2012 auf dem Messegelände der Hansestadt stattfinden. Gebucht sind die Hallen B5 und B6 mit rund 22.000 m² Fläche. Im Gegensatz zur LogiMAT, die sich vor allem um die Optimierung innerbetrieblicher Prozesse dreht, sollen auf der Messe auch Produkte und Lösungen für den physischen Transport von Waren auf Straße, Schiene und Wasser sowie den angeschlossenen Bereichen gezeigt werden. Die Veranstaltung soll eine Kompetenzplattform für Entscheider aus Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen werden, die an Logistik- Transportprozessen beteiligt sind. Den Standort Hamburg habe man gewählt, weil die wirtschaftlich starke Nord- und Ostseeregion der wichtigste Transithub für Skandinavien sowie Osteuropa sei und sich zu einer Drehscheibe für den Asienhandel entwickelt habe. Für den Standort habe auch gesprochen, dass die Hansestadt dank ihres Airports gut an nationale und internationale Städte angeschlossen sei. Bild: Euroexpo
Printer Friendly, PDF & Email