Logistiksoftware: Inconso erhält Folgeauftrag von Vedes

Der Großhändler Vedes hat Inconso zum zweiten Mal mit der Installation einer neuen Logistiksoftware beauftragt. Dieses Mal ist der Softwarespezialist in Lotte tätig.
Wie schon in am Standort in Nürnberg beauftragt Vedes den Softwarespezialisten Inconso mit der Implementierung einer Logistiksoftware im Zentrallager in Lotte. | Foto: Inconso
Wie schon in am Standort in Nürnberg beauftragt Vedes den Softwarespezialisten Inconso mit der Implementierung einer Logistiksoftware im Zentrallager in Lotte. | Foto: Inconso
Martina Bodemann

Zur Modernisierung seines Zentrallagers in Lotte hat der Spielwarenhändler Vedes den Softwarehersteller Inconso mit der Einrichtung einer neuen Logistiksoftware betraut. Im circa 50.000 Quadratmeter messenden Lagerstandort kommt künftig das Warehouse Management System inconsoWMS X zum Einsatz.
Die Logistik-IT-Lösung soll im saisonalen Geschäft der Spielwarenbranche die Effizienz der Lieferketten sicherstellen und die Omni-Channel-Belieferungen optimieren. Bereits in der Vergangenheit arbeiteten beide Unternehmen am Vedes Standort in Nürnberg zusammen. Dies sei laut Inconso auch einer der Gründe für den Folgeauftrag.

Printer Friendly, PDF & Email