Logistikunternehmen des Jahres

JF Hillebrand ist in London zum "Logistikunternehmen des Jahres" gekürt worden. Die Jury würdigte Investitionen des Unternehmens in umweltfreundliche Logistikkonzepte für Wein, Bier und Spirituosen.
Redaktion (allg.)
Besondere Anerkennung fand die Inbetriebnahme des "Wine Train" im März. Die Etablierung des Linienverkehrs zwischen den englischen Knotenpunkten Tilbury und Daventry verlagert den Transport von der Straße auf die Schiene. Das Bahnkonzept führt zu einer Reduktion der jährlichen CO2-Emissionen, die geschätzten 7.000 LKW-Fahrten entspricht. Die Gewinner der "Drinks Business Awards 2008" wurden im Rahmen der London International Wine Fair (LIWF) am 21. Mai bekannt gegeben. JF Hillebrand sicherte sich bereits zum dritten Mal seit 2004 die Auszeichnung in der Kategorie "Company Awards", die von dem Fachmagazin "The Drinks Business" und der britischen Getränkeindustrie verliehen wird.
Printer Friendly, PDF & Email