Loxxess Pharma erweitert Geschäftsführung

Management des Logistikdienstleisters wird um drei Neuzugänge erweitert, womit man die Nachhaltigkeit und Wissensbasis ausbauen will.

Von links nach rechts: Johann Strobl (Managing Director | Operations | Digital | Sales), Dr. Beate Grudzus-Zager (Managing Director | Manufacturing | Quality | Regulatory Compliance), Dr. Tilman Spaethe (Managing Director | Finance | HR | Service Center ) und Helmut Müller-Neumayr (Managing Director | Speaker). (Foto: Loxxess Pharma)
Von links nach rechts: Johann Strobl (Managing Director | Operations | Digital | Sales), Dr. Beate Grudzus-Zager (Managing Director | Manufacturing | Quality | Regulatory Compliance), Dr. Tilman Spaethe (Managing Director | Finance | HR | Service Center ) und Helmut Müller-Neumayr (Managing Director | Speaker). (Foto: Loxxess Pharma)
Johannes Reichel
(erschienen bei LOGISTIK HEUTE von Therese Meitinger)

Zum 1. Januar 2021 wurden Dr. Beate Grudzus-Zager, Dr. Tilman Spaethe und Johann Strobl, in die Geschäftsführung der Loxxess Pharma GmbH bestellt und verstärken die Geschäftsführung um den langjährigen Managing Director Helmut Müller-Neumayr. Das besagt eine Pressemitteilung vom 10. Februar.

Die drei weiteren Geschäftsführer sind laut Loxxess seit mehreren Jahren in Entscheiderpositionen im Unternehmen tätig. Zuletzt waren demnach alle drei jeweils als Director für unterschiedliche Fachbereiche zuständig. Die Verteilung der Managementverantwortung auf weitere Schultern soll die Nachhaltigkeit und die Wissensbasis im Unternehmen stärken und gleichzeitig Raum für Wachstum und Innovation schaffen, so der Logistikdienstleister.

„Es freut mich, das langjährige Engagement meiner Kollegin und Kollegen mit deren Berufung in die Geschäftsleitung bestätigt zu sehen. Ich sehe dies als wichtigen Schritt, dem anhaltenden Wachstum unseres Unternehmens gerecht zu werden und unser Know-how zukünftig auf eine noch breitere Basis zu stellen“, erklärt Helmut Müller-Neumayr, welcher künftig der erweiterten Geschäftsführung als Sprecher vorsteht.

 Zu den Personen: Beate Grudzus-Zager, Tilman Spaethe, Johann Strobl

Die Verantwortung für die Bereiche GMP/Herstellung, Qualitätssicherung und Regulatory Compliance soll übernehmen. Als F&E-Managerin habe sie Fachwissen neben der Produktion von Klinikmustern auch in der Entwicklung von pharmazeutischen Dossiers und pharmazeutischen Produktpräsentationen erworben, so Loxxess.  Nach mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Qualitätssicherung bei B2B-Logistikdienstleistungen und CMO-Dienstleistungen verantwortete Beate zuletzt die Bereiche Qualitätssicherung und Auftragsfertigung (GMP) einschließlich Serialisierung bei Loxxess Pharma. Ihre Expertise will der Anbieter künftig nutzen, darüber hinaus auch die Bereiche Retouren Management und Qualitätsreklamationen weiter auszubauen.

Tilman Spaethe soll künftig verantwortlich sein für die Bereiche Finanzen, HR, das Servicecenter (Customer Service, Debitorenbuchhaltung) sowie Contract Management, Einkauf und Administration. Spaethe verfügt nach Firmenangaben über langjährige Erfahrung in der Pharmabranche. Bereits während seiner Doktorarbeit begann er sich demnach mit der Entwicklung der Industriestruktur in der Pharmabranche auseinanderzusetzen. Seit 18 Jahren ist er laut Loxxess in der Healthcare-Branche tätig, davon 16 Jahren als Finanzleiter bei der Loxxess Pharma, mit besonderem Fokus auf Finanzen, Controlling, Reporting und Kalkulation. Er habe die Firma als verantwortlicher Finanzmanager bei Ihrem starken Umsatzwachstum begleitet, so das Unternehmen. Weiterhin baute er das Handelswarengeschäft sowie den B2B Servicebereich Debitorenbuchhaltung auf und verantwortet seit mehreren Jahren das Contract Management. Als Teil des Management-Teams arbeitete er an der strategischen Ausrichtung des Unternehmens mit.

Johann Strobl soll künftig für die Bereiche Operations, das Transport Management, Digital und IT Services, Infrastruktur sowie Marketing & Sales verantwortlich zeichnen. Strobl verfügt laut Loxxess über mehr als 15 Jahre Management-Erfahrung im B2B-Dienstleistungsumfeld mit einem starken Fokus auf die Gesundheitsbranche. Er habe ein umfangreiches Fachwissen in den Bereichen Supply Chain Strategie, digitale Dienstleistungen, Transport Management, Projektmanagement und Vertrieb aufgebaut und wisse dieses einzusetzen, so der Anbieter. In den letzten Jahren habe Strobl zum erfolgreichen Wachstum der Loxxess Pharma Services beigetragen und dabei werthaltige Innovationen, Servicekonzepte und Themen der Digitalisierung maßgeblich gestaltet. In seiner neuen Position soll er das operative Geschäft der Standorte führen und sich neben den Kundenbeziehungen weiter auf die Entwicklung von individuellen Lösungen für europäische Distributionsansätze konzentrieren.

Printer Friendly, PDF & Email