MAN Financial Services mit mehr Branchenfokus

Der Fahrzeugvermieter Euro-Leasing GmbH will künftig unter der neuen Marke "MAN Financial Services" ein noch besser auf Branchenbedürfnisse zugeschnittenes Zugmaschinen-Vermietportfolio anbieten.
Tobias Schweikl

Angeboten werden sollen drei neue, ausstattungsmäßig und preislich abgestufte Produktlinien mit den Bezeichnungen "Basic Lion", "Comfort Lion" und "Exclusive Lion". Zudem wurde die Branchentelematik des Unternehmens überarbeitet. Um Verbrauchswerte und Servicequalität zu verbessern, gibt es jetzt drei unterschiedliche Telematikoptionen. Darunter ein Basispaket, das für alle Zugmaschinen-Mieter in der Monatsmiete enthalten ist und das Positionsdaten, Tourenverläufe sowie Verschleißdaten liefert und zusätzlich den Servicebaustein "ProTelematik" (eine proaktive und präventive Wartungslösung) nutzt. Im zweiten Paket werden für 15 Euro im Monat zusätzlich zum Basiszugriff Positionsdaten im 15-Minutentakt, Alarmmeldungen, Geofencing sowie volles Reporting (inklusive Verbrauchsreport) geboten. Das Portal kann dabei fahrzeug- oder zeitbezogen für Transportpartner freischaltet werden. Das Telematik-Komplettangebot (Paket 3) kostet monatlich 25 Euro und beeinhaltet außer den Fahrzeugdaten auch digitale Tachodaten. Fahrerkarten- und Massenspeicherdownloads sind ebenfalls möglich.

Printer Friendly, PDF & Email