Werbung
Werbung

MAN Truck & Bus verlängert Partnerschaft mit FC Bayern

Die Kooperation mit dem FC Bayern München rollt in die Verlängerung: Im Zentrum soll nachhaltige Mobilität stehen. Der Nfz-Hersteller bleibt auch offizieller Partner der Frauenmannschaft des FCB.

Vor dem Berliner Olympiastadion: Der Fuhrpark des FC Bayern umfasst auch den MAN TGE. (Foto: MAN Truck & Bus)
Vor dem Berliner Olympiastadion: Der Fuhrpark des FC Bayern umfasst auch den MAN TGE. (Foto: MAN Truck & Bus)
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
(erschienen bei Transport von Anna Barbara Brüggmann)

Seit 2008 besteht die Partnerschaft von MAN Truck & Bus und dem FC Bayern. Diese wurde nun um drei weitere Jahre bis 2027 verlängert.

„Wir freuen uns auf die bereits seit Langem beschlossene Fortsetzung der langjährigen Partnerschaft, in der wir künftig die Themen ´Nachhaltigkeit´ sowie Zukunftstechnologien der Nutzfahrzeugbranche noch stärker in den Fokus unserer gemeinsamen Auftritte stellen werden“, äußerte sich Alexander Vlaskamp, Vorstandsvorsitzender von MAN Truck & Bus.

 

Mannschaftsbus und Vans

Im Rahmen der Partnerschaft werden die Spieler in einem exklusiven MAN Lion’s Coach mit Sonderausstattung zu den Spielen gebracht. Geplant sei, den aktuellen Mannschaftsbus im Laufe der Partnerschaft durch ein neues, noch moderneres und umweltfreundlicheres Modell zu ersetzen, heißt es.

Neben dem Bus würden zudem MAN-Vans von weiteren Teams des Clubs genutzt, die an die Bedürfnisse der einzelnen Abteilungen angepasst wurden.

Ziel von MAN sei es, mithilfe verschiedener Aktionen auch im Bereich des Sponsorings zunehmend das Thema nachhaltige Mobilität in den Fokus zu rücken.

Zusammenarbeit mit der Frauenmannschaft

Der Hersteller möchte sich auch weiterhin als offizieller Partner der Frauenmannschaft des FC Bayern engagieren – die Kooperation besteht seit 2022.

„Die Partnerschaft mit MAN und dem FC Bayern steht aufgrund der langen Zusammenarbeit für Verlässlichkeit. Zudem ist es uns wichtig, dass sie auch die FC Bayern Frauen umfasst. Gemeinsam wollen wir weiter auf der Straße des Erfolgs unterwegs sein“, so Michael Diederich, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender des FC Bayern.

Werbung
Werbung