Mattel vergibt Nordeuropa-Logistik an Geodis

Ab Ende März 2008 betreibt der französische Logistik-Dienstleister Geodis das neue Distributionszentrum des Spielzeugkonzerns Mattel im niederländischen Venlo.
Redaktion (allg.)
Der Fünf-Jahres-Vertrag umfasst die gesamte Nordeuropa-Logistik. Nach einer 6-monatigen Ausschreibungsphase, an der die wichtigsten europäischen Logistikdienstleister beteiligt waren, hat sich Mattel für Geodis entschieden. In Venlo wird Geodis künftig die Warenannahme von Zulieferprodukten sowie deren Lagerung und Kommissionierung übernehmen. Der Vertrag umfasst zudem die Distribution der Mattel-Produkte (einschließlich der Marken Barbie, Fisher Price, Hot Wheels, Matchbox) in Nordeuropa. Bereits heute wickelt Geodis für Mattel die Verteilung in Frankreich und Italien ab.