Maxus: Elektrischer 7,5-Tonner kommt zur Nufam

Die SAIC-Tochter hält bei den Nutzfahrzeugen die Schlagzahl hoch und bringt einen E-Verteiler. Gut 200 Kilometer Reichweite prädestinieren den 7,5-Tonner für City-Logistik - und Umland.

Der vollelektrische Leicht-Lkw Maxus EH300 rollt von China aus nach Deutschland. | Foto: Maxus
Der vollelektrische Leicht-Lkw Maxus EH300 rollt von China aus nach Deutschland. | Foto: Maxus
Redaktion (allg.)
(erschienen bei VISION mobility von Christine Harttmann)

Elektrisch und emissionsfrei im Lastverkehr: Mit dem vollelektrischen Maxus EH300 erweitert die chinesische SAIC-Marke ihr Produktportfolio um einen 7,5-Tonnen-Lkw. Auf der Nutzfahrzeugmesse NUFAM in Karlsruhe präsentiert sich der Truck mit einem für den innerstädtischen Lieferbetrieb typischen Kofferaufbau mit Ladebordwand erstmals der breiten Öffentlichkeit. Der in Serie bestellbare 7,5 Tonnen kommt mit einer Nutzlast von rund 4,3 Tonnen daher.

Ein 110 kW/150 PS starker Elektromotor, der vom Start wen 1.200 Nm Drehmoment entwickelt, ist mit einer 128 kWh starken Lithium-Eisen-Phosphat-Batterie kombiniert. Je nach Aufbau kann er bis zu 210 Kilometer (WLTP kombiniert) zurücklegen, ohne aufladen zu müssen. Innerstädtisch sollen laut Hersteller sogar bis zu 410 Kilometer möglich sein. Beim anschließenden Ladestopp an Schnellladestationen saugt sich der Akku den Angaben zufolge in rund 1,5 Stunden bis auf 80 Prozent voll.

Über e-PTO (e-Power Take Off) können Geräte und Aggregate angeschlossen und betrieben werden. Weitere Ausstattungsmerkmale sind LED-Scheinwerfer mit integriertem Tagfahrlicht, eine Zwillingsbereifung hinten und eine elektrohydraulische Servolenkung. Für Sicherheit sorgen unter anderem ein automatischer Notbremsassistent (AEBS) samt Frontkollisionswarner (FCW), ein Spurverlassenswarner (LDW), eine Stabilitätskontrolle und ein Reifendruckkontrollsystem (TPMS).

Die Einzelkabine bietet Platz für drei Personen. Zum Komfort tragen eine Klimaanlage, ein verstellbares Multifunktionslenkrad, eine Geschwindigkeitsregelanlage, ein Lichtsensor sowie elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel bei. Komplettiert wird die Serienausstattung von einem LCD-Bordcomputer und einem Radio mit USB-Anschluss; ein Fenster in der Trennwand gibt den Blick in den Laderaum frei (je nach Aufbau).

Neben einer Fahrzeuggarantie über drei Jahre bis 100.000 Kilometer gewährt Maxus eine Batteriegarantie über fünf Jahre bis zu 200.000 Kilometern Laufleistung. Einen Blick auf den Elektro-Truck können Besucher der NUFAM im Maxus Bereich auf dem Vanselect Stand werfen.